Games Done Quick: Speedrun-Spendenmarathon sammelt für die Krebsvorsorge - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: Games Done Quick
Publisher: Games Done Quick

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Games Done Quick: Speedrun-Spendenmarathon sammelt für die Krebsvorsorge

Games Done Quick (Events) von Games Done Quick
Games Done Quick (Events) von Games Done Quick - Bildquelle: Games Done Quick
Auch Anfang dieses Jahres gibt es im Rahmen des Spendenmarathons "Games Done Quick" wieder nahezu übermenschliche Leistungen zu sehen, mit denen Spenden für die Krebsvorsorge gesammelt werden. Seit gestern Abend rasen die fähigsten Spieler eine Woche lang durch Unmengen alter und neuer Titel (zur Website).

Im Fokus stehen diesmal vor allem Klassiker und Neulinge des Jump-n-Run-Genres wie Crash Bandicoot, Super Mario Sunshine, Yooka-Laylee, Sonic Mania, BattleBlock Theater oder bockschwere Mega-Man- und Donkey-Kong-Teile. Auch Rennspiele wie Burnout Paradise sowie Rollenspiele wie Secret of Evermore oder Dishonored sind dabei. Veranstaltungsort ist diesmal das Holiday Inn Dulles Hotel in Virginia - nahe Washington, DC. Von dort aus wird bis zum Sonntag, 14. Januar, gestreamt. Die komplette Titel-Übersicht nebst an die deutsche Zeitzone angepasstem Zeitplan gibt es hier.



Diesmal können Zuschauer erneut für die Prevent Cancer Foundation spenden, die sich u.a. zum Ziel gesetzt hat, Früherkennung sowie Forschung zu fördern und technische Ausstattung zur Krebsbekämpfung in ärmere Gebiete zu bringen. Auch das Forum Resetera.com hat hier alle Infos übersichtlich zusammengefasst. Neben diversen Gewinnen für Spender gibt es auch "Bonus-Events", die beim Überschreiten bestimmter Summen freigeschaltet werden. 

Kommentare

Astorek86 schrieb am
Der Donkey Kong Country: Reverse Boss-Run war super, hatte den einen oder anderen Lacher inne.
Schade dass es diesmal auch keinen TAS-Block mehr gibt. Das war auch immer genial zum Ansehen^^...
greenelve schrieb am
DitDit hat geschrieben: ?
08.01.2018 17:02
Wundert mich das die ausgerechnet das weglassen.
Spekuliert wird über die Erfahrung vom letzten Run. Als Kommentator / Runner mit Sprüchen "Haltet die Fresse" und "Seid ruhig oder geht raus und werft euch vor einen Bus" gegenüber dem Publikum auffällig geworden sind.
Auch die fehlente Teilnahme von Toprunnern, die scheinbar keinen Run eingereicht hatten.
Es ist einfach Schade. Super Metroid ist eine Ikone in der Community, bei kaum einem anderen Spiel kommen so viele Zuschauer zusammen, wird es als Highlight erwartet und werden die Credits durchlaufen gelassen, um den Namen vom Entwickler zu schreien. Wenn etwas für die Leidenschaft und das Zelebrieren von Spielen bei Speedrun steht, dann wohl Super Metroid.
DitDit schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
08.01.2018 16:10
Diesmal kein Super Metroid. :(
Wundert mich das die ausgerechnet das weglassen.
Klar Metroid war bisher bei jedem Marathon dabei und ich schaue das auch seit dem aller ersten Classic Games Done Quick 2011 und ich kann auch die ganzen Standard Klassiker wie Mario, Zelda und die ganzen alten SNES und NES Titel die Jahr für Jahr wieder und wieder durchgenudelt werden nicht mehr sehen. Ist total langweilig geworden weil da auch nix passiert.
Die einzige Ausnahme davon war Super Metroid. Einer der wenigen Runs der sich nicht in die länge zieht und eigentlich Jahr für Jahr ein Highlight war. Gerade bei rennen.
Und es war auch einer der größten Geldeinnehmer mit den Kill/Save the animals.
Dafür gibts dieses Jahr wieder über 10 Stunden Mario und über 10 Stunden Zelda.
Opy92 schrieb am
Ich schau mir jetzt Donkey Kong Country 2 an. Wird bestimmt toll.
greenelve schrieb am
Diesmal kein Super Metroid. :(
schrieb am