Total War: Warhammer: Rassen, Helden und Lords: Kostenlose und kostenpflichtige Download-Erweiterungen angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: SEGA
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Warhammer
85

“Gelungener Fantasy-Ableger der Strategieserie, der mit sehr unterschiedlichen Völkern und spannenden Echtzeitschlachten überzeugt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Warhammer
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Spiele mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Warhammer - Kostenlose und kostenpflichtige Download-Erweiterungen angekündigt

Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA
Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA
The Creative Assembly und Sega haben den DLC-Fahrplan für Total War: Warhammer bekanntgegeben. Die Entwickler stellten klar, dass das Strategiespiel nach der Veröffentlichung am 24. Mai 2016 kontinuierlich mit kostenlosen Zusatzinhalten versorgt werden soll. Geplant sind eine neue Einheit, drei Helden, drei "magische Lehren" (Erweiterung der Zaubersprüche), zwei legendäre Anführer (Lords) mit eigenen strategischen Möglichkeiten auf dem Schlachtfeld und eine weitere spielbare Rasse (inkl. Anführern, magischen Gegenständen, Einheiten und Questreihen).

Bei den kostenpflichtigen Download-Erweiterungen soll es drei Kategorien geben: Lord Packs, Race Packs und Campaign Packs. Die "Lord Packs" sollen sich um spezifische Konflikte in der Warhammer-Welt drehen. Sie enthalten in der Regel zwei legendäre spielbare Anführer und spezifische Unterstützungseinheiten für die bereits vorhandenen Rassen. Hierzu gehören z.B. die Elite-Einheiten (Units of Renown), die modifizierte Versionen von bestehenden Einheiten sind. Die "Race Packs" umfassen entweder komplett neue Fraktionen oder sorgen dafür, dass bereits im Spiel enthaltene, aber nicht spielbare Fraktionen ebenfalls gesteuert werden können. Solch eine neue Fraktion ist dann in der "großen Kampagne" oder dem Mehrspieler-Modus verfügbar. Versprochen werden neue legendäre Anführer (mit eigenen Quests) sowie rassenspezifische Helden, Einheiten, Skilltrees, Gebäude und Technologien. Die "Campaign Packs" werden als große Version der "Race Packs" beschrieben. Sie umfassen zusätzlich noch eine Mini-Kampagne als "Herausforderung" für neue und erfahrene Spieler (u.a. mit neuen Siegbedingungen). Diese Mini-Kampagnen sollen auf "epischen Warhammer-Ereignissen" basieren. So sieht derzeit der DLC-Plan von The Creative Assembly und Sega aus. Änderungen behalten sie sich aber vor.

Übersicht über die kostenlosen Download-Erweiterungen
Übersicht über die kostenlosen Download-Erweiterungen


Quelle: The Creative Assembly und Sega

Kommentare

Billy_Bob_bean schrieb am
das schlimmste ist, dass im nakampf wieer keine stimmung ist: einfach nur wieder figuren, die mit angelegtem schwert nebeneinaner stehen
bondKI schrieb am
Was für ne hammer Überraschung, dass ein Total War Spiel mit DLCs überflutet werden wird! :ugly:
Freakstyles schrieb am
Einfach nur ekelhaft. Mir kommt das Spiel auch frühestens in 2 Jahren als Gold Edition auf die Platte. Beta Tester und 200 EUR für das Spiel ausgeben überlasse ich mal allen anderen, viel Spaß!
Red Dox schrieb am
Wanderdüne hat geschrieben:Wäre ja auch kein Total War Spiel, wenn es keine umfangreichen DLC-Pläne geben würde. Vermutlich kann man sich den kauf des Spiels erstmal sparen und auf die rundumverbesserte, standalone Erweiterung warten, welche in ein bis 2 Jahren erscheinen wird (welche dann auch nochmal ein paar DLC bekommt).

Total Warhammer ist angelegt in drei (3) standalone Spielen +DLC. Hat man z.b. 1+2, wird die Karte entsprechend beider Spiele zusammengeklebt und "vergrößert" und das gleiche dann wohl mit Fraktionen & Units.
Wenne jetzt also 1 Jahr wartest und dir Standalone Expansion#1 in 2017 kaufst, ist also fraglich ob du da das "bessere" und "Ausgereiftere" Produkt bekommst. Denn theoretisch für das "all inclusive" Paket, brauchste dann ja immer noch das erste Spiel ;) Zumal du mit der Standalone Erweiterung ja gänzlich andere Völker haben solltest als jetzt im Grundspiel. Dort wird die alte Welt mit Fokus Imperium beleuchtet. Die erste Expansion könnte sein, das es in die neue Welt geht. Also Naggaroth, Lustria, Ulthuan [Hochelfen, Dunkelelfen, Echsenmenschen]. Da gibts dann bestimmt ein herbes Defizit an Zwergen & Grünhäuten auf der "neuen" standalone Karte.
-----Red Dox
Wanderdüne schrieb am
Wäre ja auch kein Total War Spiel, wenn es keine umfangreichen DLC-Pläne geben würde. Vermutlich kann man sich den kauf des Spiels erstmal sparen und auf die rundumverbesserte, standalone Erweiterung warten, welche in ein bis 2 Jahren erscheinen wird (welche dann auch nochmal ein paar DLC bekommt).
schrieb am

Facebook

Google+