Total War: Warhammer: Video einer Schlacht: Bretonnia gegen Vampirfürsten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: SEGA
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Warhammer
85

“Gelungener Fantasy-Ableger der Strategieserie, der mit sehr unterschiedlichen Völkern und spannenden Echtzeitschlachten überzeugt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Warhammer
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Spiele mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Warhammer - Video einer Schlacht: Bretonnia gegen Vampirfürsten

Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA
Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA
In Total War: Warhammer wird auch die Fraktion "Bretonnia" in benutzerdefinierten Schlachten und in Multiplayer-Gefechten spielbar sein. Wie solch eine Schlacht (Bretonnia vs. Vampirfürsten) aussieht, zeigt The Creative Assembly im folgenden Video. Im zweiten Video zeigen die Entwickler hingegen die Region "Bloodpine Woods".  Total War: Warhammer erscheint am 24. Mai 2016 für PC.


Quelle: Creative Assembly und SEGA

Kommentare

Billy_Bob_bean schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:Ich wünschte sie hätten mal die Einheitenzahl erhöht. Diese Miniarmeen sind einfach nicht mehr technikgemäß. Mods haben früher immer vorgemacht, daß selbst ein Vielfaches des Einheitenmaximums kaum zu Geschwindigkeitseinbußen führt. Von daher verstehe ich nicht, warum man im Basisspiel diese Zahl so beschränkt hält.
Mods soll es ja für Total Warhammer nicht geben, also gehe ich davon aus, daß wir hier schon das endgültige, unveränderbare Produkt sehen. Da ich allerdings schon seit Jahren an große Massenschlachten gewohnt bin wäre mir das nun einfach zu dürftig.

ich finde, am schlimmsten ist der nahkampf der nach wie vor unspektakulär aussieht. feindliche einheiten, dienebeneinander stehen, sollen sich nicht nur anstarren oder seitlich oder durch andere durchphasen, sondern ich will richtiges hauen und stechen sehen.
den besten nahkapmf hatte irgendwie medieval 2, danach wurde es immer langweiliger.
und ich dachte es wird besser...stupid me...
Lebensmittelspekulant schrieb am
Ich wünschte sie hätten mal die Einheitenzahl erhöht. Diese Miniarmeen sind einfach nicht mehr technikgemäß. Mods haben früher immer vorgemacht, daß selbst ein Vielfaches des Einheitenmaximums kaum zu Geschwindigkeitseinbußen führt. Von daher verstehe ich nicht, warum man im Basisspiel diese Zahl so beschränkt hält.
Mods soll es ja für Total Warhammer nicht geben, also gehe ich davon aus, daß wir hier schon das endgültige, unveränderbare Produkt sehen. Da ich allerdings schon seit Jahren an große Massenschlachten gewohnt bin wäre mir das nun einfach zu dürftig.
Paranidis68 schrieb am
Ich bin nicht beeindruckt. Und wenn ich lese, dass es "komplexer" wird (Magie), dann habe ich schon mein Zweifel.
DrClank schrieb am
Paranidis68 hat geschrieben:Mäh, immer der gleiche Käse, nur mit anderen Einheiten. Ehrlich, ich kann Total War einfach nicht mehr ab.
Nicht weil es irgendwann ankotzt, sondern weil ich jetzt schon weiß, dass die KI wieder der gleiche Müll ist, wie seit zig Jahren
Und wer den Spielen immer und immer wieder die gleichen Wertungen gibt und immer und immer wieder die Generäle und die KI allgemein anprangert...der verliert seine Glaubwürdigkeit. Da kann ich blind schreiben, dass die KI der gleiche Dreck sein wird wie immer.

also man kann ja ruhig negativ sein, aber TW: Warhammer ist nun wirklich nichts was so aussieht als ob es das Gleiche sein wird wie immer. Es wird Magie eingeführt, die Sieges sind kompakter und die 4 Rassen werden sich wohl mit eigenen Mechaniken total unterschiedlich spielen. Ob die KI scheisse sein wird und ob es genau so buggy sein wird wie Rome2 beim Release wird sich zeigen.
Paranidis68 schrieb am
Mäh, immer der gleiche Käse, nur mit anderen Einheiten. Ehrlich, ich kann Total War einfach nicht mehr ab.
Nicht weil es irgendwann ankotzt, sondern weil ich jetzt schon weiß, dass die KI wieder der gleiche Müll ist, wie seit zig Jahren
Und wer den Spielen immer und immer wieder die gleichen Wertungen gibt und immer und immer wieder die Generäle und die KI allgemein anprangert...der verliert seine Glaubwürdigkeit. Da kann ich blind schreiben, dass die KI der gleiche Dreck sein wird wie immer.
schrieb am

Facebook

Google+