Rock Band 4: Harmonix präsentiert neuen Hardware-Hersteller für Gitarren- und Drum-Controller - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Mad Catz
Release:
kein Termin
06.10.2015
06.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rock Band 4
82

“Mit den neuen Freestyle-Optionen für Sänger und Gitarristen ist Rock Band 4 eigentlich ein Hitkandidat, doch die inhatlichen Lücken wie z.B. Quickplay-Setlisten stören gewaltig.”

Test: Rock Band 4
82

“Mit den neuen Freestyle-Optionen für Sänger und Gitarristen ist Rock Band 4 eigentlich ein Hitkandidat, doch die inhatlichen Lücken wie z.B. Quickplay-Setlisten stören gewaltig.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rock Band 4
Ab 89.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rock Band 4: Harmonix präsentiert neuen Hardware-Hersteller für Gitarren- und Drum-Controller

Rock Band 4 (Geschicklichkeit) von Mad Catz
Rock Band 4 (Geschicklichkeit) von Mad Catz - Bildquelle: Mad Catz
Entwickler Harmonix hat mit Performance Designed Products (PDP) einen neuen Hardware-Hersteller unter Vertrag genommen, der in Zukunft das Musikspiel Rock Band 4 mit Peripherie (Gitarren- und Drum-Controller) versorgen und damit den bisherigen Zulieferer Mad Catz damit quasi ablösen soll. Das meldet Gamespot in Anlehnung auf eine offizielle Ankündigung seitens Harmonix. Dort heißt es:

"Um unser Ziel vollständig zu erreichen, die definierende Musikspiel-Plattform dieser Konsolen-Generation zu erschaffen, müssen wir uns mit einem echten Weltklasse-Hersteller zusammentun, der in einem Ausmaß operieren kann, das Rock Band benötigt. PDP hat einen wohlverdienten Ruf für Innovation, Kundenzufriedenheit und Qualität. Sie haben die logistische und technische Expertise, um die ambitionierten Pläne von Harmonix für die Zukunft von Rock Band durch neue Hardware zu unterstützen, die zusammen mit einem großen Feature-Update für Rock Band 4 im Herbst erscheinen wird."

Ein Grund für diese Entscheidung dürfte damit zu tun haben, dass Mad Catz in finanziellen Schwierigkeiten steckt und die Verkaufszahlen des Musikspiels, bei dem der Hardware-Hersteller auch als Publisher fungierte, unter den Erwartungen blieb. Auf Nachfrage von Gamespot, ob PDP ab kommenden Herbst Mad Catz ersetzen würde, wurde man lediglich auf die FAQ-Sektion von Rock Band 4 verwiesen. Dort heißt es, dass Mad Catz auch weiterhin Hardware für das Musikspiel anbieten und verkaufen wird.

Letztes aktuelles Video: Brutal Mode


Quelle: Gamespot

Kommentare

Master Chief 1978 schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben:Also besteht das Geschäftsmodell wirklich darin, mit jeder Softwaregeneration neue Hardware zu verkaufen? Ihr könnt mich mal kreuzweise.

Sorry aber gerade das ist bei Rockband 4 nicht der Fall! Läuft hier alles sehr vorbildlich!
Ich kann ohne Probleme meine Rockband 1,2 & 3 (PS3) Instrumente benutzen und ebenso die Instrumente der Gutiar Hero Serie (PS3) an der PS4 nutzen. :wink:
Liesel Weppen schrieb am
Also besteht das Geschäftsmodell wirklich darin, mit jeder Softwaregeneration neue Hardware zu verkaufen? Ihr könnt mich mal kreuzweise.
schrieb am

Facebook

Google+