Titanfall 2: Erstes Video der Entwickler-Videoreihe thematisiert die Server - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.10.2016
28.10.2016
28.10.2016
Test: Titanfall 2
87

“Titanfall 2 rockt vor allem im Mehrspielermodus mit seiner tollen Mischung aus intensiver Action, cooler Akrobatik und dynamischen Gefechten, hat mit einer kurzweiligen Kampagne aber auch endlich mehr für Solisten zu bieten. ”

Test: Titanfall 2
87

“Titanfall 2 rockt vor allem im Mehrspielermodus mit seiner tollen Mischung aus intensiver Action, cooler Akrobatik und dynamischen Gefechten, hat mit einer kurzweiligen Kampagne aber auch endlich mehr für Solisten zu bieten. ”

Test: Titanfall 2
87

“Titanfall 2 rockt vor allem im Mehrspielermodus mit seiner tollen Mischung aus intensiver Action, cooler Akrobatik und dynamischen Gefechten, hat mit einer kurzweiligen Kampagne aber auch endlich mehr für Solisten zu bieten. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Titanfall 2
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Titanfall 2: Erstes Video der Entwickler-Videoreihe thematisiert die Server

Titanfall 2 (Shooter) von Electronic Arts
Titanfall 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Im Entwicklervideo zu Titanfall 2 gibt Lead Engineer John "Slothy" Shiring von Respawn Entertainment Einblicke in den Entwicklungsprozess des Shooters. So werden die Server, wie schon bei Titanfall, auf Azure von Microsoft, sowie den Clouds von Google und Amazon ihr zu Hause finden. Vom Techtest verspricht sich Shiring, dass möglichst viele Fehler ausgemerzt werden können, damit das Spiel zum Launch sauber funktioniert. Titanfall 2 erscheint am 28.Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Inside Development Server


Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
NoCrySoN hat geschrieben:Ich geb dem Spiel ein halbes Jahr, danach siehts genauso tot aus wie bei Teil 1.

Gehe ich jetzt zu Titanfall bekomme ich immer volle Lobbys. Zumindest auf der Konsole... wie es beim PC ausschaut, kann ich nicht sagen. Da gibt es aber auch noch mehr Only-Multiplayer-Shooter als Alternativen.
Ich zock ab und an weiter den 1. Teil, und wenn der 2. Teil in die EA Access Vault kommt, wird das Spiel auch angeschaut.
GamePrince schrieb am
Freue mich auch mehr auf TF2 als auf BF1.
Hans Gruber schrieb am
Du meinst 3/4 snipen und der Rest camped die Fahr- und Flugzeuge...
BigEl_nobody schrieb am
NoCrySoN hat geschrieben:Ganz ehrlich, wofür die Mühe seitens der Entwickler, wenn es eh im selben Zeitfenster wie Battlefield 1 rauskommt und dadurch anschließend gnadenlos untergehen wird? Ich geb dem Spiel ein halbes Jahr, danach siehts genauso tot aus wie bei Teil 1. Schade drum, wobei der Titel sowieso den Eindruck einer Version 1.5 macht statt eines vollwertigen zweiten Teils.

Wirklich? Ich lese fast überall und einstimmig (Foren, Videokommentare, Bekannte) das sehr viele Leute mehr für Titanfall 2 gehypt sind als für Battlefield 1.
Und ich persönlich sehe das genauso, das bisherige Videomaterial von Titanfall 2 zeigt einen extrem spaßigen Multiplayershooter, der in wichtigen Bereichen verbessert wurde + eine cineastische Singleplayerkampagne bekommt die mit einer potentiell sehr coolen Buddystory aufwarten kann (Spieler + AI Titan).
Dagegen wirkt Battlefield 1 zum Einschlafen: Gameplay sieht 1zu1 zu Battlefield 3/4/Hardline aus, das UI hat ein grausiges schlicht/modernes Interface das 1. dem Aufwand einer hingeklatschten Exceltabelle zu entsprechen scheint und 2. absolut überhaupt nicht zum 1.WW passt! Und natürlich laufen die meisten im Spiel mit vollautomatischen Waffen rum, war ja so der Standart im ersten Weltkrieg :roll: BF1 sieht aus wie der nächste uninspirierte BF3/4 Reskin, schlicht und ergreifend.
Lebensmittelspekulant schrieb am
Also wird es wieder keine dedizierten Server geben. Hätte man mal erklären können warum.
Ich fand das Matchmaking-System beim ersten Titanfall schrecklich. Spieler wurden sowieso rein zufällig zusammengewürfelt, man konnte keinerlei Einstellungen am Spielgeschehen vornehmen, und dazu musste man zwischen jeder gespielten Runde überflüssigerweise immer über eine Minute warten bis es weiter ging.
Gebt uns doch einfach die Möglichkeit von dedizierten Servern :(
schrieb am

Facebook

Google+