Titanfall 2: Entwickler sprechen über die Story der Einzelspieler-Kampagne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.10.2016
28.10.2016
28.10.2016
Test: Titanfall 2
87

“Titanfall 2 rockt vor allem im Mehrspielermodus mit seiner tollen Mischung aus intensiver Action, cooler Akrobatik und dynamischen Gefechten, hat mit einer kurzweiligen Kampagne aber auch endlich mehr für Solisten zu bieten. ”

Test: Titanfall 2
87

“Titanfall 2 rockt vor allem im Mehrspielermodus mit seiner tollen Mischung aus intensiver Action, cooler Akrobatik und dynamischen Gefechten, hat mit einer kurzweiligen Kampagne aber auch endlich mehr für Solisten zu bieten. ”

Test: Titanfall 2
87

“Titanfall 2 rockt vor allem im Mehrspielermodus mit seiner tollen Mischung aus intensiver Action, cooler Akrobatik und dynamischen Gefechten, hat mit einer kurzweiligen Kampagne aber auch endlich mehr für Solisten zu bieten. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Titanfall 2
Ab 27.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Titanfall 2: Entwickler sprechen über die Story der Einzelspieler-Kampagne

Titanfall 2 (Shooter) von Electronic Arts
Titanfall 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
In der Einzelspieler-Kampagne von Titanfall 2 will Respawn Entertainment die Beziehung zwischen einem Piloten und einem Titan in den Vordergrund stellen. Der für den Solo-Modus vorgesehene Titan "BT-7274" soll sich von den sechs Multiplayer-Titans unterscheiden: "BT-7274 ist anders als alle anderen Titans, die ihr im Titanfall-Universum bisher gesehen habt. Er ist der erste Titan der Miliz, einer Rebellengruppe, die sich der tyrannischen IMC widersetzt, um die Freiheit und Sicherheit des Grenzlandes zu gewährleisten. Als Titan der Vanguard-Klasse kann er die Loadouts aller anderen Titans nutzen und sich mühelos an neue Situationen anpassen." Weitere Details verrät u. a. Joel Emslie (Art Director) im folgenden Video. Das Actionspiel erscheint am 28. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Einzelspieler-Story


Quelle: Respawn Entertainment und Electronic Arts

Kommentare

Temeter  schrieb am
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Versteckt sich da vielleicht sogar ein richtig gutes SP-Erlebnis, was man so überhaupt nicht auf dem Radar hatte?

Du weißt schon, dass EA den SP einbaut, um die CoD-Gemeinde anzusprechen? :ugly:
Natürlich bewerbt man sein Zeug gerne, als ob da irgendwas tieferes hinterstecken würde, die Leute mögen die prinzipielle Idee. Nur haben Publisher wie EA erkannt, was sich letzlich am besten verkauft, und das ist eben gescriptete Action im Stil von Michael Bay.
CryTharsis schrieb am
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Versteckt sich da vielleicht sogar ein richtig gutes SP-Erlebnis, was man so überhaupt nicht auf dem Radar hatte?

I think so. :) Könnte den Status eines Geheimtips haben. Da aber so ziemlich alle großen "Kriegsspiele" in den letzten Jahren in der Kampagne enttäuscht haben (außer Gears 4) bleibe ich skeptisch. Auf der anderen Seite haben die Entwickler bereits beim Vorgänger in Ansätzen gezeigt, dass sie es durchaus drauf haben könnten eine gute Kampagne zu liefern. Na ja, ich bleibe skeptisch.
thatssobvrst schrieb am
Hm, trotzdem werde ich warten, bis das Spiel deutlich günstiger ist. Der Tech Test hat mich enttäuscht und der Multiplayer war eigentlich das, was mich am meisten interessiert hat. Für einen guten Singleplayer bin ich aber trotzdem zu haben, doch dann eher für 20? anstatt der 70?.
Das dürfte ja nicht allzu lange dauern, da EA seine neue Marke mit Battlefield 1 kannibalisiert. Ich sehe aber auch nicht, warum das Spiel unbedingt 2016 auf den Markt kommen muss und man nicht lieber auf Ende 2017 hofft und es direkt mit Call of Duty konkurrieren lässt.
hydro-skunk_420 schrieb am
Versteckt sich da vielleicht sogar ein richtig gutes SP-Erlebnis, was man so überhaupt nicht auf dem Radar hatte?
schrieb am

Facebook

Google+