ARK: Survival Evolved: Studio Wildcard ruft Programm ins Leben, um ausgesuchte Mod-Entwickler finanziell zu unterstützen - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Studio Wildcard
Release:
2018
2018
2018
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
30.11.2018
08.08.2017
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Jetzt kaufen
ab 49,49€

ab 28,26€

Leserwertung: 88% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

ARK: Survival Evolved
Ab 49.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware


Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved Server von 4Netplayers. Die ARK-Server werden sofort freigeschaltet und du kannst in die Schlacht. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ark: Survival Evolved - Studio Wildcard ruft Programm ins Leben, um ausgesuchte Mod-Entwickler finanziell zu unterstützen

ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Der Entwickler von Ark: Survival Evolved, Studio Wildcard, hat im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco offiziell ein Programm mit dem Namen Sponsored Mods ins Leben gerufen. Über dieses sollen jeden Monat 15 ausgewählte Modder finanzielle Unterstützung in Höhe von 4.000 Dollar sowie Hilfe bei Fragen rund um die Entwicklung ihrer Modifikationen erhalten. Auf diese Art entstandene Mods könnten außerdem den Weg in das fertige, sowohl auf PC als auch Konsolen erscheinende Spiel finden.

"Wir wissen, wie teuer es sein kann, eine Mod zu entwickeln und zu vertreiben, weshalb wir Moddern mit dem Sponsored-Mods-Programm einen Teil der finanziellen Last abnehmen und ihnen bei der Entwicklung helfen wollen", zitiert die Pressemitteilung den Community Manager von Studio Wildcard, Cedric Burkes. Lead Designer Jeremy Stieglitz fügt hinzu: "Die Mods haben großen Anteil sowohl an der Langlebigkeit als auch der Vielfalt des Spiels und wir sind den begabten Entwicklern dieser Inhalte sehr dankbar."

Einen Zusammenschnitt verschiedener Modifikationen zeigt Studio Wildcard in einem Video. Informationen zu dem Programm finden interessierte Entwickler auf der offiziellen Webseite.


Quelle: Pressemitteilung Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved
ab 28,26€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am