Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Video: Hinter den Kulissen der deutschen Synchronisierung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Arkane Studios
Release:
11.11.2016
11.11.2016
11.11.2016
Test: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
86
Test: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
88
Test: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
88
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Video: Hinter den Kulissen der deutschen Synchronisierung

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske (Action) von Bethesda Softworks
Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske (Action) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
In dieser Woche wird Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Passend dazu hat Bethesda ein Video veröffentlicht, das einen Blick hinter die Kulissen der Synchronisierung der deutschen Version gewährt. Die deutschen Stimmen von Corvo Attano (Manfred Lehmann; Stimme von Bruce Willis) und Kirin Jindosh (Hans-Georg Panczak; Stimme von Mark Hamill) sprachen u. a. über ihre Arbeit. An den Aufnahmen waren insgesamt 55 Synchronsprecher beteiligt, die etwa 32.000 Dialogzeilen eingesprochen haben. Die kompletten Aufnahmen dauerten über einen Monat.

Emily Kaldwin wird von Dascha Lehmann (u.a. die deutsche Stimme von Keira Knightley) gesprochen. Ihr Vater Manfred Lehmann (u.a. die deutsche Stimme von Bruce Willis) leiht Corvo Attano seine Stimme. Ruth Granados-García (Senior Localization Manager): "Ich finde es klasse, dass Vater und Tochter im Studio zusammengearbeitet haben. Man merkt es der deutschen Version des Spiels an." Darüber hinaus spricht Hans-Georg Panczak (u.a. die deutsche Stimme von Mark Hamill) den verrückten Erfinder Kirin Jindosh. Wieder mit dabei ist Kim Hasper (u.a. die deutsche Stimme von James Franco) als der Outsider.

Letztes aktuelles Video: Besuch im Synchronstudio


Quelle: Bethesda Softworks
Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske
ab 19,99€ bei

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
meistergigi hat geschrieben: was würde ich darum geben wenn alien nur alien wär ^^ Alien ? Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt ? Alien
Um fair zu sein: Der Film ist aus dem Jahre 79. Englisch hatte da noch nicht den gleichen Stellenwert und deutsche Untertitel sollten den Film für alle verständlich machen. Du kannst froh sein, dass der Film nicht komplett in "das böse sabbernde Monster aus den Weiten des Weltraums" umbenannt wurde.
Heute verfahren halt viele Verleihe nach dem gleichen Prinzip: Deutscher Untertitel, damit es alle verstehen.
Kurios wird's nur, wenn der Untertitel auch in englisch ist. Oder man den Obertitel durch nen anderen englischen Titel austauscht. :lol:
Jondoan schrieb am
meistergigi hat geschrieben:
Andarus hat geschrieben:Welcher Vollidiot kam eigentlich auf die Idee mit dem 2. Titel?
Das Spiel heißt: "DISHONORED 2" /END
Das ist für mich das schlimmste im Deutschsprachigen Raum- Find schon schlimm wenn Filmtitel komplett einen anderen namen bekommen (z.b. under siege - alarmstufe rot) aber diese Zusatztitel, ein Graus! was würde ich darum geben wenn alien nur alien wär ^^ Alien ? Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt ? Alien
Jup. Außerdem hat es finde ich etwas stylisches, dass Teil 1 "Alien" und Teil 2 "Aliens" heißt. Nach dem Video nenne ich persönlich allerdings "Dishonered 2 - Die Rache des Smithers" :mrgreen:
Zur News: oh Gott es ist so herrlich schöne stinkefaul zu sein und ne Synchro zu bekommen, juuuuhuuu ... ähem, ich hoffe, ein gewisser gesperrter Troll hat das jetzt nicht gelesen. :oops:
Todesglubsch hat geschrieben:
Und dann immer diese Interviews, wo die Sprecher ihre Figuren loben. Wie wäre denn mal ein ungefälschtes Interview?
"Seitdem der Praktiker pleite ist, muss ich halt auch weniger lukrative Jobs annehmen und deswegen muss ich jetzt für dieses Videospiel diesen Kurwa? Korwi? Corgi? Ach den Typ da auf dem Poster sprechen."
Schon sehr pessimistisch, aber gelacht habe ich trotzdem :mrgreen:
meistergigi schrieb am
Andarus hat geschrieben:Welcher Vollidiot kam eigentlich auf die Idee mit dem 2. Titel?
Das Spiel heißt: "DISHONORED 2" /END
Das ist für mich das schlimmste im Deutschsprachigen Raum- Find schon schlimm wenn Filmtitel komplett einen anderen namen bekommen (z.b. under siege - alarmstufe rot) aber diese Zusatztitel, ein Graus! was würde ich darum geben wenn alien nur alien wär ^^ Alien ? Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt ? Alien
Todesglubsch schrieb am
Ah, wieder eines der tollen Synchron-Faking-ofs, wo alle Sprecher völlig konzentriert vor ihrem Text sitzen und zu Bild synchonisieren. Wie wäre es denn mal mit einem Video über die Normalbedingungen, wo die Regie nicht aufpasst, weil Zeit und Budget nur für einen Aufnahmetag gereicht haben? Wo im Skript fehler sind und der Entwickler aus Zeit- und Budgetgründen nicht kontaktiert werden kann? Oder wo es im Skript keinerlei Regieanweisungen gibt und auch die Regie keine Ahnung hat und der Sprecher nur allein anhand des englischen O-Tones die Stimmlage funden muss (und das ist noch eines der Best Case-Szenario). Oder auch sehr schön: Wenn Sprecher und Regie nichtmal im gleichen Gebäude sind und Texte per ISDN eingesprochen werden (so geschehen bei Uncharted).
Und dann immer diese Interviews, wo die Sprecher ihre Figuren loben. Wie wäre denn mal ein ungefälschtes Interview?
"Seitdem der Praktiker pleite ist, muss ich halt auch weniger lukrative Jobs annehmen und deswegen muss ich jetzt für dieses Videospiel diesen Kurwa? Korwi? Corgi? Ach den Typ da auf dem Poster sprechen."
Fun Fact: Lehmann hat vor vielen, vielen Jahren mal gesagt, dass er für den Praktiker-Werbespot ne höhere Gage erhält, als für die Synchro eines ganzen Willis-Streifens.
Welcher Vollidiot kam eigentlich auf die Idee mit dem 2. Titel?
Bethesda Deutschland, nehme ich an. Oder nein, vermutlich Zenimax, deren International Marketing Studies einen Gewinnzuwachs von 0,0001% prognostiziert haben, wenn es in den deutschen Märkten einen Untertitel in Landessprache gibt. Entweder das, oder sie haben jemanden vom Film-Business angeheuert, wo das Gang und Gebe in Deutschland ist.
Andarus schrieb am
Welcher Vollidiot kam eigentlich auf die Idee mit dem 2. Titel?
Das Spiel heißt: "DISHONORED 2" /END
schrieb am

Facebook

Google+