NieR: Automata: GPUnity's Texture Pack V0.25: Grafik-Mod mit hochauflösenden Texturen - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
17.03.2017
10.03.2017
10.03.2017
26.06.2018
26.06.2018
Test: NieR: Automata
85
Test: NieR: Automata
87
Keine Wertung vorhanden
Test: NieR: Automata
87
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 23,99€

ab 23,80€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

NieR: Automata
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NieR: Automata - GPUnity's Texture Pack V0.25: Grafik-Mod mit hochauflösenden Texturen

NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix
NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Während PC-Spieler noch immer auf den versprochenen Patch für NieR: Automata warten, werkelt die Mod-Community fleißig an Verbesserungen für das Action-Rollenspiel von PlatinumGames und Square Enix.

Neben einer Modifikation (FAR: Fix Automata Resolution), welche die Probleme rund um die Auflösung in den Griff bekommt, ist die erste Alpha-Version eines (inoffiziellen) hochauflösenden Texturpakets erschienen, schließlich verwendete die ursprüngliche Version von NieR: Automata viele niedrig aufgelöste Texturen. GPUnity's Texture Pack V0.25 kann hier runtergeladen werden. Eine Anleitung zur Installation und weitere Vergleichsscreenshots findet ihr in der Steam Community.



Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: dsogaming, Steam
NieR: Automata
ab 23,80€ bei

Kommentare

Lumilicious schrieb am
Wird Zeit das jemand diese PS3 Texturen überarbeitet.
Es ist für mich ohnehin ein Rätsel warum dieses Spiel so miese Texturen hat. Das ist selbst auf PS4 nicht akzeptabel was da abgeliefert wird. Das erinnert an Last Gen.
Wenn die Mod fertig ist, spiele Ich es gern noch einmal durch.
bl4ckj4ck schrieb am
Kann nicht verstehen wieso man sowas nicht in den Griff kriegen kann.
Früher hatten die Entwickler noch die Ausrede, jaaa Konsole und PC völlig unterschiedliche Architektur.
Heute hat man doch nicht nur quasi 1:1 gleiche Architektur, sondern auch die GPU gibts mit den gleichen Features wie GCN aufm PC.
Und umso erstaunlicher ist, das manche PC Games die von der Konsole portiert wurden, auf nVidia Karten besser laufen, als auf AMD Karten.
Was SE bzw. Platinum Games sich hier bei Nier:Automata erlauben ist ein schlechter Scherz, ja wir sind alle dankbar, das Nier:Automata auch seinen Weg auf den PC gefunden hat, aber sich dafür veräppeln lassen? Ist ja nicht so, das sich Nier:Automata schlecht auf dem PC verkauft hätte.
Kein Patch nachliefern, aber DLC war sofort Startklar.
ICHI- schrieb am
Ich hatte zusammen mit dieser Community Mod keine Probleme mit Nier auf PC.
Keine abstürze , Frame drops , nichts bei knapp 50 Stunden Spielzeit.
Kann allerdings verstehen das es nicht bei jedem so gut läuft , soll wohl besonders bei AMD Hardware der fall gewesen sein.
Die Textur Mod hier macht übrigens das Spiel nicht gleichwertig zur PS4 / Pro Version sondern besser.
Soll heißen ohne Mod ist die Grafik auf PC identisch zur PS4 Pro.
Stalkingwolf schrieb am
Beiträge müssen bei denen freigeschaltet werden? Dann weiß man ja was einem in dem Forum erwartet.
Irgendwie bin ich froh das Ding auf der PS4 gespielt zu haben. War technisch zwar auch keine Meisterleistung, aber nicht worüber man sich ärgern musste.
tacc schrieb am
Fragt doch mal im Forum von Square Enix wie es um einen Patch steht.
Spoiler: Die Moderatoren werden euren Beitrag nicht freischalten.
schrieb am