Battlefield 1: Server-Browser bestätigt; EA-Chef bezeichnet den Shooter als bisher "größten und innovativsten" Teil der Battlefield-Serie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte!”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1: Mit Server-Browser; EA-Chef bezeichnet den Shooter als "größten und innovativsten" Teil der Battlefield-Serie

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Battlefield 1 soll laut Andrew Wilson (CEO von EA) der "größte und innovativste" Teil der Battlefield-Serie mit "tiefgehender Story und beispielloser Vielfalt" werden und im Vergleich zu diversen anderen Shootern der vergangenen Jahre einen Server-Browser für die Multiplayer-Schlachten bieten. Konkrete Details nannten die Entwickler zwar nicht, bestätigten aber immerhin die Existenz eines solchen Features. Server-Browser suchte man bei Star Wars Battlefront und den letzten Call-of-Duty-Teilen jedenfalls vergebens. Ansonsten verrieten DICE und EA noch via Twitter, dass sie verschiedene neue Mehrspieler-Modi geplant hätten, die mit den klassischen Spielvarianten vermischt werden sollen. Zudem würden alle Waffenaufsätze dem Szenario (Erster Weltkrieg) entsprechen.


Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Quelle: Twitter, EA, DICE, GameSpot

Kommentare

RVN0516 schrieb am
Ja kann man, den Serverbrowser gibt es einige Suchoptionen, hier kann nach private / EA / ranked / usw gefiltert werden und auch Favoriten können markiert werden, wenn einem ein Server gefällt.
Pioneer82 schrieb am
oppenheimer hat geschrieben:Zumindest auf der PS3 war das mit BF3 ganz cool. Da gab es neben den gemieteten Servern auch offizielle von DICE und EA mit fester Rotation. Das wäre eine Alternative.

Damit könnt ich leben. Solange man einstellen kann das nur die Offiziellen EA Server angezeigt/rausgesucht werden sollen.
oppenheimer schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Ein Serverbrowser muss eben Matchmaking nicht ausschließen.

Zumindest auf der PS3 war das mit BF3 ganz cool. Da gab es neben den gemieteten Servern auch offizielle von DICE und EA mit fester Rotation. Das wäre eine Alternative.
sphinx2k schrieb am
Ein Serverbrowser muss eben Matchmaking nicht ausschließen. Aber ich wähle lieber nen Server wo die Maps laufen dir mir gefallen als jedes mal nen neues Spiel suchen zu müssen wenn eine Map kommt die ich nicht leiden kann.
Pioneer82 schrieb am
Ich konnt mit Serverbrowser nie was anfangen. Das führte immer zu eigenwilligen Servern auf die ich wenig lust habe.
Da werden dann immer dieselben paar Maps gespielt oder irgendwelche komische Mods laufen drauf oder willkürliche Hausregeln. Find da Matchmaking mit offiziellen Servern viel besser. Auch Map Votig nervt find ich. Lieber feste Map Rotation.
Naja zum Topic, PR-Bla ^^
schrieb am

Facebook

Google+