Full Throttle Remastered: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: Double Fine
Publisher: Double Fine
Release:
18.04.2017
2017
Test: Full Throttle Remastered
74
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Full Throttle: Tim Schafer blickt auf den Klassiker zurück

Full Throttle Remastered (Adventure) von Double Fine
Full Throttle Remastered (Adventure) von Double Fine - Bildquelle: Double Fine
Double Fine Productions arbeitet derzeit u. a. an Full Throttle Remastered und Tim Schafer, der bereits bei Lucas Arts an dem Adventure gewerkelt hat und nun der Frontmann von Double Fine ist, wirft im folgenden Making-of-Video einen Blick zurück auf den Klassiker mit Ben Throttle (Anführer der Motorradgang Polecats). Das Remake des Lucas-Arts-Adventures, das in Deutschland unter dem Titel Vollgas im April 1995 erschien, wird handgezeichnete Grafiken, hochaufgelöste 3D-Hintergründe und eine überarbeitete Sound-Kulisse bieten. Außerdem wird man auf den klassischen Modus umschalten können, der prinzipiell dem alten Spiel entspricht (Grafik, Audio, Interface). Full Throttle Remastered soll im nächsten Jahr veröffentlicht werden.

Letztes aktuelles Video: The Making of Full Throttle


Quelle: Double Fine Productions

Kommentare

leifman schrieb am
jo, the dig hatte eine einzigartige atmosphäre.
war ne coole zeit damals.
greetingz
Timberfox13 schrieb am
Schauen wir mal auf die Details:
Cooler Soundtrack
Gutes Voice Acting
Ben war ne raubeinige Sau
1 mio Verkäufe
Motorradkämpfe
...bodenständige... Rätsel
Erwähnte ich schon die Mororradkämpfe? (die auch Rätsel waren)
PS Wieso musste ich den Post 3 mal schreiben bis es funzt?
Edith sagt: the dig war grossartig
PPS thx to CobainFish for this sublime crossover avatar
Eirulan schrieb am
Ich habe so gut wie jedes Lucasarts Adventure mit größtem Vergnügen damals gezockt, sogar so Exoten wie Loom oder The Dig, Full Throttle aber irgendwie nie... War das gut?
Timberfox13 schrieb am
Remake von Full Throttle?
Klingt erstmal nicht schlecht.
Die Kombination 3D Hintergründe und handgezeichnet sollte interessant werden, obwohl gerade bei diesem, sagen wir mal nicht soooo anspruchsvollen Adventure die Nostalgiebrille ziemlich fest auf der Nase sitzt und einige sicher unken werden.
Generell mag ich remakes solange sie technisch sauber sind.
Deshalb soll der olle Tim gern seine alten Schinken (radeisen, kettensägen, baseballschläger) rausholen und so lange remaken bis mal wieder was cooles neues kommt.
The customer with the knife is always right.
Kajetan schrieb am
Culgan hat geschrieben:Maaaaannnn macht doch mal Indiana Jones.. gibt es da irgendwelche rechtlichen Probleme oder warum zum Geier wird gerade dieses Spiel bevorzugt.
Das wird wohl daran liegen, dass Schafer zuerst SEINE alten Projekte remastern will und sich entsprechend zuerst um die Rechte dafür bemüht.
Ich gehe aber davon aus, dass man gedanklich schon Remakes von Sam & Max und der beiden Indy-Klassiker vorbereitet, denn Disney als neuer Rechteinhaber zeigt sich wohl erstaunlich pflegeleicht und gesprächsbereit und die Umsätze von Grim Fandango und DOTT sollen angeblich ganz ordentlich ausgefallen sein. Da liegt noch mehr Geld auf der Strasse und Schafer möchte dieses Geld aufsammeln, weil es sicheres Geld ist. Sicheres Geld für überschaubare, kleine Projekte, welches die Entwicklung von Psychonauts 2 und diesem Psychonauts-VR-Dingenskirchen bezuschussen kann, falls ihm mal wieder etwas das Budget entgleiten sollte.
schrieb am

Facebook

Google+