Stardew Valley: Wird in zwei Wochen auf PS4 und Xbox One erscheinen; Wii-U-Version gestrichen; Switch wird versorgt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Entwickler: ConcernedApe
Release:
kein Termin
24.10.2018
24.10.2018
26.02.2016
14.12.2016
22.05.2018
05.10.2017
kein Termin
14.12.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Stardew Valley
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Stardew Valley wird in zwei Wochen auf PS4 und Xbox One erscheinen; Wii-U-Umsetzung gestrichen

Stardew Valley (Simulation) von Chucklefish / 505 Games
Stardew Valley (Simulation) von Chucklefish / 505 Games - Bildquelle: Chucklefish / 505 Games
Stardew Valley wird am 14. Dezember 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das an Harvest Moon und Animal Crossing angelehnte "Farming-RPG" wird allerdings nicht mehr für Wii U veröffentlicht. Stattdessen soll Nintendo Switch versorgt werden. Unseren Test der PC-Version findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Xbox-One-Trailer


Quelle: Chucklefish und ConcernedApe

Kommentare

Lebensmittelspekulant schrieb am
casanoffi hat geschrieben: Ich spiele Stardew Valley auf dem PC mit M/T und stelle mir das mit Controller sehr anstrengend vor ^^
Ich habs auf dem PC mit Gamepad durchgespielt. Hatte am Anfang ein paar Ungenauigkeiten, die wurden aber rausgepatcht. Angeln fand ich mit Pad viel einfacher.
DaddelZeit! hat geschrieben:@Neonceil: Könnte etwas schwieriger werden mit der Lokalisierung. Da der Entwickler mit dem Spiel erst so richtig Programmieren gelernt hat, merkt man das leider etwas in der Dateistruktur. Manche Texte sind wohl hart im Code drin und nicht wie üblich in ausgelagerten Sprachdateien. Da tun sich auch Modder schwer, die das versuchten.
Ist das Spiel nicht sogar mit dem RPG Maker erstellt worden?
Oynox schrieb am
Twan hat geschrieben:Da ich es noch nicht am PC gekauft habe, wirds für die One S geholt, wenn der Preis stimmt.
15? kostet es.
casanoffi hat geschrieben:Das Ding lässt sich vernünftig mit einem Controller zocken?
Ernstgemeinte Frage, das soll kein Getrolle sein :)
Ja, lässt es sich. Schon die PC Version hat gut funktioniert, nur, wie gesagt, die Itemauswahl im Inventar ist manchmal etwas hakelig, aber okay, wenn man das Steuerkreuz nutzt.
casanoffi schrieb am
DaddelZeit! hat geschrieben:@Casanoffi: Itemauswahl stell ich mir zwar hakeliger vor, aber die ursprüngliche Vorlage Harvest Moon hat ihre Wurzeln auf der Konsole und hat dort immer perfekt funktioniert.
Gut zu wissen!
Wollte mir schon länger Story of Seasons für den 3DS zulegen, war mir aber deswegen nicht sicher.
Ich spiele Stardew Valley auf dem PC mit M/T und stelle mir das mit Controller sehr anstrengend vor ^^
DaddelZeit! schrieb am
@Neonceil: Könnte etwas schwieriger werden mit der Lokalisierung. Da der Entwickler mit dem Spiel erst so richtig Programmieren gelernt hat, merkt man das leider etwas in der Dateistruktur. Manche Texte sind wohl hart im Code drin und nicht wie üblich in ausgelagerten Sprachdateien. Da tun sich auch Modder schwer, die das versuchten. Eigentlich sollte zwar eine offizielle deutsche Lokalisierung bereits erscheinen, aber wer weiß... vielleicht wurde das Problem bei der Ankündigung noch nicht ganz bedacht ^^.
@Casanoffi: Itemauswahl stell ich mir zwar hakeliger vor, aber die ursprüngliche Vorlage Harvest Moon hat ihre Wurzeln auf der Konsole und hat dort immer perfekt funktioniert.
DancingDan schrieb am
Hab's nicht getestet, aber es sollte sich spielen lassen, wie ein Harvest Moon auf dem SNES :P
schrieb am