ARK: Survival of the Fittest: Free-to-play-Ableger mit eSport-Ambitionen rund um Battle Royale, Hunger Games und Last Man Standing - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Studio Wildcard
Publisher: Studio Wildcard
Release:
15.03.2016
19.07.2016
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ARK: Survival of the Fittest - Free-to-play-Ableger rund um Battle Royale, Hunger Games und Last Man Standing mit eSport-Ambitionen

ARK: Survival of the Fittest (Simulation) von Studio Wildcard
ARK: Survival of the Fittest (Simulation) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Studio Wildcard hat ARK: Survival of the Fittest angekündigt - einen Free-to-play-Ableger ihres immens erfolgreichen Survivalspiels ARK: Survival Evolved. "Survival of the Fittest" war ursprünglich eine Modifikation aus der Kategorie Battle Royale, Last Man Standing oder Hunger Games und in Anspielung auf das MOBA-Genre (Multiplayer Online Battle Arena) bezeichnen die Entwickler es als MOSA (Multiplayer Online Survival Arena). Bis zu 72 Spieler dürfen an den Matches teilnehmen und sich gegenseitig oder im Team bekämpfen. ARK: Survival of the Fittest wird alle Features der Modifikation und darüber hinaus neue eSports-Rankings, Matchmaking-Funktionen, Belohnungen und (besonders zugängliche) Turniere bieten. Jeden Monat sollen die besten Spieler in den Kategorien (1v1, 2v2, 4v4 und 6v6) gekürt werden. 50.000 Dollar möchten die Entwickler pro Monat als Preisgeld ausschütten.

ARK: Survival of the Fittest soll im Laufe der nächsten Stunden als Early-Access-Titel (Free-to-play) bei Steam für PC an den Start gehen. Die Konsolen-Umsetzungen sollen später folgen. Passend dazu wird ARK: Survival Evolved derzeit bei Steam mit 40 Prozent Rabatt (16,79 Euro anstatt 27,99 Euro) angeboten.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Quelle: Studio Wildcard, Venturebeat

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+