Call of Duty: Infinite Warfare: Remastered-Version von Teil 4 benötigt Disc des aktuellen Spiels im Laufwerk - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Release:
04.11.2016
04.11.2016
04.11.2016
Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare
 
 
Test: Call of Duty: Infinite Warfare
78

“Die abwechslungsreiche Kampagne überzeugt mit schnellen Raumschlachten, aber der uninspirierte Mehrspieler-Part wirkt etwas altbacken.”

Test: Call of Duty: Infinite Warfare
78

“Die abwechslungsreiche Kampagne überzeugt mit schnellen Raumschlachten, aber der uninspirierte Mehrspieler-Part wirkt etwas altbacken.”

Leserwertung: 55% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Infinite Warfare
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Infinite Warfare: Remastered-Version von Teil 4 benötigt Disc des aktuellen Spiels im Laufwerk

Call of Duty: Infinite Warfare (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Infinite Warfare (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Das Magazin Polygon.com ist auf Activisions FAQ-Seite zu Call of Duty: Modern Warfare Remastered auf ein interessantes Detail gestoßen. Wer sich den kommenden Serienteil Infinite Warfare als Box-Version für Konsolen kauft und die enthaltene aufpolierte Version von Teil 4 spielen möchte, muss dabei die Disc des neuen Titels im Laufwerk lassen. Auf der Xbox One (bei den Editionen "Legacy Edition" und "Legacy Pro Edition") befindet sich der aufgehübschte Oldie zum Großteil auf der Blu-ray, der Rest wird vorm Spielen heruntergeladen. PlayStation-4-Nutzer müssen dagegen einen beiliegenden PSN-Code einlösen, um die komplette Neuauflage aus dem Netz zu laden: Das Remaster-Spiel ist für Sonys Konsole ebenfalls in den Editionen "Legacy Edition" und "Legacy Pro Edition" enthalten.

Steam-Nutzer schließlich bekommen einen Code, der den Zugriff auf Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered gewährt. Dazu benötigt wird die "Legacy Edition". Die FAQ geht nicht darauf ein, ob der Oldie direkt per Steam oder im Menü des neuen Spiels gestartet wird.

Bei allen Systemen wird erwähnt, dass eine Internet-Verbindung zum spielen notwendig sei. Es wird allerdings nicht erläutert, ob diese nur fürs Herunterladen benötigt wird oder häufiger Kontakt aufnimmt. Offenbar will Activision mit den Sicherheitsmaßnahmen verhindern, dass jene Kunden, die lediglich am Remaster interessiert sind, das neue Spiel einfach weiterverkaufen.


Letztes aktuelles Video: Multiplayer Ueberblick Deutsch


Quelle: Support.activision.com, Polygon.com

Kommentare

D_Radical schrieb am
keldana hat geschrieben:
D_Radical hat geschrieben:Ist aber so oder so eh nur ein Grund mehr auf den seperaten Release zu warten.

War es nicht so, das es gar keinen seperaten Release geben soll ?

Offiziell nicht, aber so gut wie jeder geht halt davon aus, dass Activision igendwann mit einem schleimigen "Wir haben unsere Fans gehört ..." um die Ecke kommt und es dann doch einzeln released.
keldana schrieb am
D_Radical hat geschrieben:Ist aber so oder so eh nur ein Grund mehr auf den seperaten Release zu warten.

War es nicht so, das es gar keinen seperaten Release geben soll ?
DaveTheBorrow schrieb am
Als ehemaliger intensiver CoD4-Spieler (in einem Clan, der sogar bis heute mit CoD4-Public-Servern aktiv und recht erfolgreich ist), wäre das Remaster ja dann doch eigentlich Pflicht für mich (vorallem da mein Clan wenn es denn möglich ist ab Day 1 Public-Dedicaded-Server anbieten will). Aber auf eine 70+? teure Edition habe ich keine Lust, da kann ich warten bis es in nem halben/dreiviertel Jahr nach Release dann standalone herauskommt (wovon ist bei Activision doch recht stark ausgehe). Und wenn nicht, dann eben nicht, so sehr hänge ich nun mitlerweile nicht mehr an dem Spiel. ^^
Tl;dr:
Ich warte einfach ab... ;)
sourcOr schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Bei der Xbox One Fassung ist die Remastered auf der Disc und bei der PS4 Version muss das Spiel per Downloadcode aktiviert und runtergeladen werden? Was ist denn das bitte für ein Quark?!

PS4ler kriegen das Spiel aber auch einen Monat (?) früher. Deshalb der Download-Code :wink:
D_Radical schrieb am
Mit war eigentlich so, als wäre das bereits unlängst nach der Ankündigung bekannt geworden.
Ist aber so oder so eh nur ein Grund mehr auf den seperaten Release zu warten.
schrieb am

Facebook

Google+