BioShock: The Collection: Sammlung (Remaster) erscheint im September mit allen Einzelspieler-DLCs; kostenloses Upgrade für PC-Spieler; ungeschnittene Version von Teil 1 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Blind Squirrel
Publisher: 2K Games
Release:
16.09.2016
16.09.2016
16.09.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

BioShock: The Collection
Ab 49.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioShock: The Collection - BioShock-Sammlung (Remaster) erscheint im September mit allen Einzelspieler-DLCs + Trailer

BioShock: The Collection (Shooter) von 2K Games
BioShock: The Collection (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Aktualisierung vom 1. Juli 2016, 16:44 Uhr:

Da BioShock in Deutschland ursprünglich in einer geschnitten Fassung veröffentlicht wurde, haben wir beim Publisher nachgefragt, ob dies mit BioShock: The Collection erneut der Fall sein wird. Die Antwort: Die Sammlung wird auch hierzulande die ungeschnittene Version des Spiels enthalten. Damit sind in der grafischen Neuauflage u.a. mehr Blut, auffälligere Brandwunden, deutlichere Hinweise auf die Todesursache einiger Leichen sowie längere Filmszenen zu sehen als es vor sieben Jahren der Fall war.

BioShock 2 sowie Infinite erschienen bereits in ihrer ursprünglichen Fassung ohne Änderungen gegenüber den europäischen und anderen internationalen Ausgaben. Dort ist also ohnehin keine Zensur zu erwarten.

Aktualisierung vom 30. Juni 2016, 14:16 Uhr:

Mittlerweile ist auch der Trailer zur Ankündigung von BioShock: The Collection veröffentlicht worden. Die Spiele-Sammlung mit BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite sowie allen verfügbaren Einzelspieler-Downloadinhalten und einem Kommentar (Ken Levine und Shawn Robertson) wird am 13. September 2016 in den USA, am 15. September in Australien und am 16. September international für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Die Sammlung wird 60 Dollar kosten.

Die Konsolen-Versionen sollen in 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Besitzer der PC-Version von BioShock, BioShock 2 und/oder Minerva's Den sollen die aktualisierten Versionen kostenlos erhalten (Bundle bei Steam). Der Mehrspieler-Modus von BioShock 2 ist nicht enthalten. Die PC-Version von BioShock Infinite ist nicht "remastered", da die PC-Fassung bereits den aktuellen Konsolen-Standard entsprechen und flüssig laufen würde.

Publisher 2K Games: "Zum ersten Mal überhaupt können Fans der BioShock-Reihe alle drei preisgekrönten Spiele als Remaster für aktuelle Konsolen und PC (digital) erleben." Verantwortlich für die Umsetzung ist Blind Squirrel Games. Bessere Grafik wird ebenfalls versprochen.


Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

Screenshot - BioShock: The Collection (PC)

BioShock
  • The video series, "Director's Commentary: Imagining BioShock," featuring Ken Levine, creative director on BioShock and BioShock Infinite and Shawn Robertson, animation lead on BioShock and animation director on BioShock Infinite.
  • Museum of Orphaned Concepts: Walk through a Rapture-inspired virtual museum that gives you a behind-the-scenes look at discarded concepts that never made it into the original game.
Challenge Rooms: Outside the story of BioShock, tackle puzzles, splicers and Big Daddies. And achievements, of course.

BioShock 2 (**Multiplayer will not be included)
  • Minerva's Den: A self-contained BioShock story, presenting a side of Rapture you've never seen before. Use expanded combat abilities with the experimental Ion Laser and chaotic Gravity Well Plasmid, unique to Minerva's Den, as you face off against the Lancer Big Daddy.
  • Protector Trials: Take control of an Alpha Series Big Daddy woken out of hibernation just before the events of BioShock 2.

BioShock Infinite
  • Burial at Sea - Episode 1 & 2 Add-On Packs: This major two-part DLC pack completes the BioShock trilogy by taking the series back to where it all began. Return to Rapture just before the events of the original BioShock!
  • Clash in the Clouds Add-On Pack: Face 60 waves of challenges across four additional maps for leaderboard glory and unlock areas to explore in The Columbian Archaeological Society hub museum.
  • Columbia's Finest Pack: Combines the contents of the Industrial Revolution Pack and the Upgrade Pack and includes 500 Silver Eagles, five Lock Picks, six unique Gear items, and two weapon upgrades: Comstock’s China Broom Shotgun and Comstock's Eagle Eye Sniper Rifle.

Ursprüngliche Meldung vom 29. Juni 2016, 22:43 Uhr:

Nein, offiziell angekündigt hat 2K Games die Sammlung der BioShock-Spiele immer noch nicht, aber nach dem heutigen Start des BioShock-Twitter-Channels war auf 2kgames.com ganz kurz die Unterseite "BioShock: The Collection" (noch ohne Inhalte) abrufbar. Auch das Coverbild wurde auf dem Server des Publishers entdeckt. Somit dürfte die Ankündigung der Spiele-Sammlung mit BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite nicht mehr lange auf sich warten lassen. Zumal in der Zwischenzeit auch Bildmaterial aufgetaucht ist.

Screenshot aus der normalen PC-Version von BioShock; Quelle: NeoGAF
Screenshot aus der normalen PC-Version von BioShock; Quelle: NeoGAF

Screenshot aus der überarbeiteten PC-Version aus BioShock: The Collection; Quelle: NeoGAF
Screenshot aus der überarbeiteten PC-Version aus BioShock: The Collection; Quelle: NeoGAF

Quelle: NeoGAF

Kommentare

GamePrince schrieb am
Was mit an der gesamten Reihe am besten gefallen hat, waren die Skylines in Infinite.
Diese Art der Fortbewegung klang anfangs unspektakulär und geradlinig. Letzlich sind es zwar Schienen, aber die Fortbewegung auf denen ist so dynamisch und bietet ein einmaliges Gefühl, dass ich in keinen anderen Shooter hatte.
Der Greifhaken und die Skylines ... ein Traum.
Toilettentieftaucher schrieb am
Garrett hat geschrieben:Das ständige Respawning der Gegner im Erstling war selten dämlich. Irgendwann ist man durch gewisse Bereiche einfach nur durchgerusht.

Das ist mir in keinem anderen Spiel bisher so negativ aufgefallen wie bei Bioshock. War das beim 2er denn anders? Zu lange her bei mir.
Legacy of Abel hat geschrieben:
bKb hat geschrieben:Ich hab ja noch nie eines gespielt und schätze, das wäre eine gute Gelegenheit, oder?

Geht mir genauso.
Dieses ewige "scheiß-Gameplay"-Gerede wird mich wohl auch nicht davon abhalten, da mir Uncharted sehr gut gefällt und auch dort die Leute am Meckern sind.

Bioshock hat aber auch bissel mehr zu bieten als 0815 Deckungs-Shooter 1mal1 und aufgesetzte Kletterpassagen :Häschen:
adventureFAN schrieb am
Einen Uncut-Patch muss man manuell patchen... verstehst du jetzt?
Darum muss man das immer mit dem Manuell machen? Na? Wortwitz! =D
Ist doof wenn man n kleinen Joke erklären muss ^^
Jazzdude schrieb am
Ich habs echt nicht kapiert, bitte um Aufklärung.
schrieb am

Facebook

Google+