BioShock: The Collection: Patches für BioShock Remastered und BioShock 2 Remastered verbessern Maus-Steuerung und Grafikoptionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Blind Squirrel
Publisher: 2K Games
Release:
16.09.2016
16.09.2016
16.09.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

BioShock: The Collection
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioShock: The Collection - Patches für BioShock Remastered und BioShock 2 Remastered verbessern Maus-Steuerung und Grafikoptionen

BioShock: The Collection (Shooter) von 2K Games
BioShock: The Collection (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Für die PC-Version von BioShock Remastered und BioShock 2 Remastered sind Updates veröffentlicht worden. Nach der Patch-Installation lässt sich das Sichtfeld in den Grafikoptionen (von 75° bis 130°) ausführlicher anpassen. Auch 21:9-Auflösungen werden unterstützt (gestreckt oder zentriert). Darüber hinaus wurden Verbesserungen an der Maus-Steuerung (Sensitivity, Threshold und Buffering) und der Performance vorgenommen. Einige Bugs wollen die Entwickler ebenfalls aus der Welt geschafft haben.

BioShock 1
  • Field-Of-View is now adjustable from 75 to 130 in the Graphics Options Menu.
  • 21:9 Resolutions are now available. UI supports 2 modes (Stretch or Centered) at these resolutions. 
  • Resolved several graphical issues on NVidia hardware 
  • New Graphics options available for lower-end machines 
  • Mouse Button 4 and 5 assignments fixed 
  • Mouse Icon Size is now adjustable and will scale with resolution. 
  • Several improvements have been made to Mouse Sensitivity, Threshold, and Buffering 
  • Settings will no longer automatically reset on improperly shutting down BioShock 
  • Speaker Mode should now be selectable from the Audio Options Menu 
  • Fixed an initialization bug with Audio System. 
  • Miscellaneous bug fixes

BioShock 2
  • Field-Of-View is now adjustable from 75 to 130 in the Graphics Options Menu.
  • 21:9 Resolutions are now available. UI supports 2 modes (Stretch or Centered) at these resolutions. 
  • Mouse Button 4 and 5 assignments fixed. 
  • Mouse Icon Size is now adjustable and will scale with resolution. 
  • Several improvements have been made to Mouse Sensitivity, Threshold, and Buffering 
  • DirectX 11 Performance improvements 
  • Fixed several graphical issues with Occlusion Culling. 
  • Miscellaneous bug fixes

Letztes aktuelles Video: Im Wandel der Zeit Die BioShock-Reihe


Quelle: Steam, 2K

Kommentare

no need no flag olulz schrieb am
Temeter  hat geschrieben:
no need no flag olulz hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Ist mir schon klar, aber wenn die Konsolen-Version in 16:9 läuft wieso da nicht die PC-Version ;)

Das frag mal die Entwickler ;)
Bist du denn sicher, dass es echtes 16:9 war oder doch nur ein beschnittenes 4:3?

Wenn ich gerade zurückdenke, am PC war es 16:9, aber es hat das Field of View nicht angepasst, wodurch das ganze ziemlich scheiße aussah und im Vergleich zu 4:3 praktisch nur oben und unten was abgeschnitten wurde.
Deswegen auch die Option für den horizontalen Lock, den man jetzt ausschalten kann. Dafür hast du halt Glitches, z.B. wenn du nach dem Tod durch den Boden sehen konntest. Solche Kleinigkeiten zu beheben war dann auch wieder zu viel...

Wenn es wenigstens so gewesen wäre, aber es gab nur 16:10. Aber ja, das war im Prinzip 4:3 und wurde eben beschnitten, wodurch man gar nicths mehr gesehen hat. Deswegen meine ich ja. Ist einfach armselig, so ein "Widescreensupport".
Temeter  schrieb am
no need no flag olulz hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:
Kirk22 hat geschrieben:Ich glaube, er meint die PC-Version. :wink:

Ist mir schon klar, aber wenn die Konsolen-Version in 16:9 läuft wieso da nicht die PC-Version ;)

Das frag mal die Entwickler ;)
Bist du denn sicher, dass es echtes 16:9 war oder doch nur ein beschnittenes 4:3?

Wenn ich gerade zurückdenke, am PC war es 16:9, aber es hat das Field of View nicht angepasst, wodurch das ganze ziemlich scheiße aussah und im Vergleich zu 4:3 praktisch nur oben und unten was abgeschnitten wurde.
Deswegen auch die Option für den horizontalen Lock, den man jetzt ausschalten kann. Dafür hast du halt Glitches, z.B. wenn du nach dem Tod durch den Boden sehen konntest. Solche Kleinigkeiten zu beheben war dann auch wieder zu viel...
no need no flag olulz schrieb am
DonDonat hat geschrieben:
Kirk22 hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Sicher? Ich hab damals die PS3 Version gespielt die einwandfrei in 16:9 funktioniert hat^^

Ich glaube, er meint die PC-Version. :wink:

Ist mir schon klar, aber wenn die Konsolen-Version in 16:9 läuft wieso da nicht die PC-Version ;)

Das frag mal die Entwickler ;)
Bist du denn sicher, dass es echtes 16:9 war oder doch nur ein beschnittenes 4:3?
DonDonat schrieb am
Kirk22 hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:
no need no flag olulz hat geschrieben:BioShock hatte sogar nur 4:3 im Jahr 2007 oder wann das rauskam. Mehr als absolut peinlich.

Sicher? Ich hab damals die PS3 Version gespielt die einwandfrei in 16:9 funktioniert hat^^

Ich glaube, er meint die PC-Version. :wink:

Ist mir schon klar, aber wenn die Konsolen-Version in 16:9 läuft wieso da nicht die PC-Version ;)
Temeter  schrieb am
no need no flag olulz hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Endlich 21:9 Support, hat ja lang genug gedauert...

BioShock hatte sogar nur 4:3 im Jahr 2007 oder wann das rauskam. Mehr als absolut peinlich.

Anfangs wollte man das noch nichtmal patchen, und es wurde erst nach Protest gefixt. Naja, Bio1 kam zur PS360 Frühzeit raus, als Publisher den PC gerade für Tod erklärt hatten.
schrieb am

Facebook

Google+