Cities: Skylines - Natural Disasters: Dritte Erweiterung der Städtebausimulation angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Colossal Order
Release:
29.11.2016
29.11.2016
29.11.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Cities: Skylines - Natural Disasters: Dritte Erweiterung der Städtebausimulation angekündigt

Cities: Skylines - Natural Disasters (Strategie) von Paradox Interactive
Cities: Skylines - Natural Disasters (Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Nach Cities: Skylines - After Dark und Cities: Skylines - Snowfall haben die finnischen Entwickler von Colossal Order und Paradox Interactive mit Cities: Skylines - Natural Disasters jetzt die dritte Erweiterung ihrer modernen Städtebausimulation (zum Test) angekündigt. Darin wird der Spieler mit verschiedenen Naturkatastrophen konfrontiert, die es mit dem Bau von Frühwarnsystemen, dem Festlegen von Notfallrouten und Evakuierungsplänen, dem Eindämmen von Brandherden sowie einem anschließenden Wiederaufbau zu begegnen gilt. Die bis zu einem Meteoriteneinschlag reichenden Katastrophen sollen sich sowohl zufällig als auch manuell auslösen lassen. Zudem werde das Add-on dem Hauptspiel einen neuen Szenario-Editor mit Steam-Workshop-Anbindung sowie einem neuen Spielmodus mit eigenen Sieg- und Niederlagebedingungen hinzufügen. Der Katastrophenalarm soll sich diesen Winter auf PC, Mac und Linux auslösen lassen.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer


Kommentare

Balmung schrieb am
Klingt schon gut, aber ich hab es schon lange nicht mehr gespielt, hab nicht mal Snowfall. Bei dann inzwischen 3 Erweiterungen wäre es vielleicht sowieso mal angebracht ein Bundle zu bringen oder den Spielern auf andere Art die DLCs schmackhaft zu machen. ^^
Leider ist es aber auch eines der ganz wenigen Spiele, die bei mir gerne mal abstürzen, selbst No Man's Sky läuft bei mir absturzfreier.
nftbu schrieb am
Schön, dass die wieder etwas machen. Aber bei der Einsatzfahrzeugs-KI habe ich so meine Zweifel an dem ganzen. Zumindest könnten die Rettungsfahrzeuge durch die anderen Autos durchfahren und Ampeln ignorieren, wenn die Implementierung der Rettungsgasse oder weiteren Dingen zu performance-lastig ist.
ronny_83 schrieb am
Geilo. Wieder gekauft.
schrieb am

Facebook

Google+