Call of Duty: WW2: Valor Collection mit "Gedenkstatue aus Bronze" angekündigt - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
03.11.2017
03.11.2017
03.11.2017
Alias: Call of Duty: WWII
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Jetzt kaufen
ab 9,99€

ab 39,98€

Leserwertung: 38% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: WW2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: WW2 Valor Collection mit "Gedenkstatue aus Bronze" angekündigt

Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Michael Condrey (Gründer von Sledgehammer Games) hat die "Valor Collection" von Call of Duty: WW2 angekündigt. Die Sammler-Edition umfasst das Spiel, eine "Gedenkstatue aus Bronze", das DLC-Paket "The Divisions", Aufnäher der fünf Ingame-Divisionen, ein Steelbook, eine Bloodraven-Sword-Anstecknadel (Nazi Zombies) und ein Nazi-Zombies-Poster. Die "Valor Collection" wird es außerdem noch in der Pro-Variante mit dem Season Pass geben.

Bei EB Games Australien kostet die Call of Duty: WW2 Valor Collection 229,95 Australische Dollar (ca. 155 Euro). Für die Call of Duty: WW2 Valor Collection Pro werden 269,95 Australische Dollar (ca. 182 Euro) fällig. Ob die beiden "Valor-Editionen" auch in Deutschland erscheinen werden, ist bisher unklar. Call of Duty WW2 wird am 3. November 2017 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen.


Letztes aktuelles Video: Nazi Zombies Trailer

Quelle: Twitter, Charlie Intel, EB Games Australien
Call of Duty: WW2
ab 39,98€ bei

Kommentare

NomDeGuerre schrieb am
Liebes Konata, die genannten Strategiespiele haben dann eine Sondergenehmigung des Amtes für freudvolle Besetzung bekommen? So rein aus Gründen der Stringenz, meine ich.
Thread erfolgreich abgeglitten..
Kajetan schrieb am
Konata1337 hat geschrieben: ?
07.08.2017 00:38
Wer den Krieg gewinnt, bestimmt auch, welche Seite gespielt wird :ugly:
Wer die meisten Abnehmer hat, bestimmt, was produziert wird.
Konata1337 schrieb am
Wer den Krieg gewinnt, bestimmt auch, welche Seite gespielt wird :ugly:
Imperator Palpatine schrieb am
Onekles hat geschrieben: ?
06.08.2017 18:41
Hat Red Orchestra 2 nicht eine deutsche Kampagne? Meine, mal was in die Richtung gehört zu haben. Ansonsten bin ich der falsche Ansprechpartner, weil ich mich für sowas gar nicht interessiere. Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob ich jetzt n Ami oder ne Kartoffel spiele. Hauptsache kein Franzose. *g*
Hatred ist für einmal durchspielen sogar ganz lustig. Habs danach aber auch nie wieder angefasst.
Den Namen Kampagne verdient dieser Modus eigentlich nicht, insbesondere im Vergleich zu klassischen Inszenierungen.
https://www.youtube.com/watch?v=rrtxyON_1LE
Onekles schrieb am
Hat Red Orchestra 2 nicht eine deutsche Kampagne? Meine, mal was in die Richtung gehört zu haben. Ansonsten bin ich der falsche Ansprechpartner, weil ich mich für sowas gar nicht interessiere. Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob ich jetzt n Ami oder ne Kartoffel spiele. Hauptsache kein Franzose. *g*
Hatred ist für einmal durchspielen sogar ganz lustig. Habs danach aber auch nie wieder angefasst.
schrieb am