Call of Duty: WW2: Open-Beta-Feedback und geplante Verbesserungen - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
03.11.2017
03.11.2017
03.11.2017
Alias: Call of Duty: WWII
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Jetzt kaufen
ab 9,99€

ab 39,98€

Leserwertung: 38% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: WW2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: WW2: Open-Beta-Feedback und geplante Verbesserungen

Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Wie dsogaming.com berichtet, hat Entwickler Sledgehammer Games erste Features bekanntgegeben, welche nach der heute endenden offenen PC-Beta in Angriff genommen werden sollen. Die Vollversion könnte Verbesserungen im Bereich des Sichtfeldes und dem Maus-Rendering mit sich bringen. Weitere Änderungen betreffen u.a. die Verbindungsqualität, Multi-Monitor-Unterstützung, UI-Verbesserungen und mehr Tastenkürzel:

  • "In War Mode, some buildable walls showing the gamertag of the person hiding behind them, giving away their position.
  • Implementing an option to quit the game from the MP menu, rather than having to go to Settings – Main Menu – Exit
  • Adding functionality to use numbers to set sensitivity, not just a slider
  • Allowing hold on Shift key to keep sprinting
  • Allowing hold and release Tab for the scoreboard
  • Some weapon muzzle flashes may be too strong in 1st person view model perspective
  • Infinite level loads and time-outs when using shader pre-caching and letter-boxing.
  • Crash fix on start-up for Windows 8.0.
  • Fixes to the behavior of the Resolution/Render Resolution/T2X Resolution advanced video options.
  • Fixes to the T2X Resolution setting not getting preserved after exiting the game.
  • We reduced the damage per second and decreased falloff range across all SMGs.
  • The STG44 Assault Rifle recoil was nerfed.
  • Minor buff to the fire rate of the M1A1, 1911 and P-08."

Auf Steam
scheint der aktuelle Zustand der Beta nicht all zu vielen PC-Spielern zu gefallen, was zur momentanen Nutzer-Bewertung von "größtenteils negativ" führte. Auch auf Reddit.com melden sich manche Nutzer mit in ihren Augen wichtigen Verbesserungsvorschlägen - manche davon wurden bereits in der Rückmeldung der Entwickler berücksichtigt. Als besonders wichtig wird von einigen Reddit-Nutzern der Wunsch nach dedizierten Serven empfunden. Außerdem solle das Problem mit Cheatern/Hackern in Angriff genommen werden und das zu starke Auto-Zielen der Controller-Steuerung angepasst werden. Call of Duty: WW2 erscheint am 3. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Drei Spielmodi werden geboten: Kampagne, Multiplayer und Zombies.

Letztes aktuelles Video: Hinter den Kulissen Bruderschaft von Helden

Quelle: Reddit, dsogaming.com
Call of Duty: WW2
ab 39,98€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am