Need for Speed Payback: Freie Fahrt mit anderen Spielern: "Online Free Roam" wird per Patch nachgeliefert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rennspiel
Entwickler: Ghost Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
10.11.2017
10.11.2017
10.11.2017
Vorschau: Need for Speed Payback
 
 
Test: Need for Speed Payback
65
Test: Need for Speed Payback
65
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Need for Speed Payback
Ab 54.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Need for Speed Payback: "Online Free Roam" wird per Patch nachgeliefert

Need for Speed Payback (Rennspiel) von Electronic Arts
Need for Speed Payback (Rennspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts und Ghost Games werden demnächst ein kostenloses Update für Need for Speed Payback veröffentlichen und damit einen "Online Free Roam" einbauen. Nach der Installation des Updates wird man zusammen mit anderen Spielern frei durch die Welt (Fortune Valley) fahren können, ohne tatsächlich ein Rennen zu bestreiten oder darauf zu warten, dass Mitspieler für ein Rennen gesucht werden - wie es aktuell der Fall ist. Damit reagieren die Entwickler auf (viel) Kritik seitens der Spieler, die solch einen Modus bereits im offiziellen NFS-Forum gefordert hatten.


Letztes aktuelles Video: Enter the Speedcross


Quelle: EA, Ghost Games
Need for Speed Payback
ab 14,99€ bei

Kommentare

PanzerGrenadiere schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
02.01.2018 14:39
Leider stimmt dass so schon im Großen und Ganzen...
Ich empfehle da gerne immer die Videos von AltF4Games (hier zu NfS Payback), die sind super :lol:
"da kann man ja auch gleich diese ulkige couch aus battlefield hardline wiederverwenden." :lol:
Eisenherz schrieb am
Ja, das AltF4-Video war großes Kino! Aber das ist bei Tims Reviews ja immer so. Bei dem Staubsauger-THX musste ich lachen. :mrgreen:
DonDonat schrieb am
Leider stimmt dass so schon im Großen und Ganzen...
Ich empfehle da gerne immer die Videos von AltF4Games (hier zu NfS Payback), die sind super :lol:
Eisenherz schrieb am
EA schließt immer wieder Studios, also warum halten sie so sklavisch an diesen Nichtskönnern von Ghostgames fest, die ein mieses NFS nach dem anderen verbrechen? Payback war ja nun die Kirsche auf dem Ghostgames-Kackhaufen mit der schlechtesten Meta aller NFS-Teile überhaupt.
schrieb am

Facebook

Google+