Tennis World Tour: Blick hinter die Kulissen der Motion-Capture-Aufnahmen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Tennis
Entwickler: Breakpoint Studio
Release:
29.05.2018
29.05.2018
29.05.2018
29.05.2018
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tennis World Tour
48
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 22,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tennis World Tour
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tennis World Tour: Blick hinter die Kulissen der Motion-Capture-Aufnahmen

Tennis World Tour (Sport) von Bigben Interactive
Tennis World Tour (Sport) von Bigben Interactive - Bildquelle: Bigben Interactive
Bigben und Breakpoint gewähren einen Blick hinter die Kulissen der Motion-Capture-Aufnahmen von Tennis World Tour. Da sämtliche Bewegungsabläufe und Ballwechsel im Spiel möglichst flüssig und authentisch dargestellt werden sollen, hat Breakpoint mit mehreren Tennis-Profis zusammengearbeitet und deren Bewegungen aufgezeichnet. "Um die Erfahrung für die Spieler so natürlich wie möglich zu gestalten, wurde das Motion Capturing auf einem echten Tennisplatz aufgezeichnet und nicht in einem Studio, wie oftmals üblich. Hierdurch hatten die Profis alle Freiheiten, den Ball so zu schlagen und sich so zu bewegen, wie sie es in einem echten Match auf einem echten Platz tun würden."

Neben dem französischen Spieler Lucas Pouille, der im Video zu sehen ist, sind auch der Schweizer Stan Wawrinka und der Australier Thanasi Kokkinakis in Tennis World Tour mit von der Partie. Das Tennisspiel erscheint im Mai 2018 für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Capturing Tennis


Quelle: Bigben und Breakpoint
Tennis World Tour
ab 22,00€ bei

Kommentare

Hokurn schrieb am
ronny_83 hat geschrieben: ?
18.01.2018 16:43
superboss hat geschrieben: ?
16.01.2018 21:18
auf ein cooles Tennis Spiel für zwischendurch hab ich richtig Bock
Geht mir auch so. Tendentiell hab ich ja sogar mehr Bock auf das hier als Mario Tennis Ace. Darf halt nur nicht zu Sim-lastig sein. Weil ich das vorwiegend für 2-Spieler-Duelle kaufen würde.
Es soll ja Top Spin 4 inspiriert sein.
Das konnte man sofort starten. Man hatte vier Knöpfe für die grundlegenden Schlagarten und konnte damit loslegen. Dabei kann man bleiben. Man muss nicht mal alle nutzen. Man kann dann aber auch dazu über gehen Taktiken zu spielen und noch die Schultertasten einbinden. Das Timing beim Schlagen ist verzeihlich.
Man spielt also sofort flüssiges Tennis und keine Diashow.
Denke das Easy to learn, hard to master Prinzip wird man bei Tennis World Tour beibehalten. ;)
ronny_83 schrieb am
superboss hat geschrieben: ?
16.01.2018 21:18
auf ein cooles Tennis Spiel für zwischendurch hab ich richtig Bock
Geht mir auch so. Tendentiell hab ich ja sogar mehr Bock auf das hier als Mario Tennis Ace. Darf halt nur nicht zu Sim-lastig sein. Weil ich das vorwiegend für 2-Spieler-Duelle kaufen würde.
Hokurn schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
18.01.2018 00:04
Also in Australien kostet es 99 AU$, was ca 65 Euro wären.
Ich habe auch mal ein paar erste Reviews gelesen und geschaut und das Game brilliert halt wohl nur mit den Lizenzspielern und dem Spielereditor für die eigene Karriere. Der ATP/WTA-Umfang ist nicht gegeben, da eben nur die Australien Open lizenziert ist. Somit ist die Karriere wohl nicht so gut umgesetzt.
Das Spiel konzentriert sich wohl nur auf das Gameplay (etwas andere Form der Genauigkeit und ziemlich auf Fehler der KI angesetzt), und das scheint ok zu sein (anscheinend besser als damals in Virtua Tennis 2009).
Es wird eher die Soundkulisse und die Graphik (in etwa mit 360/PS3 zu vergleichen) kritisiert.
Da World Tennis und AO Tennis bei uns in Europa wohl zum gleichem Zeitpunkt erscheinen, kann man sich ja aussuchen, welches man haben will.
Bin schon echt gespant. Da ich Virtua Tennis und Top Spin immer geholt habe, fehlt mir das Genre schon echt extrem seit vielen Jahren.
Joa das letzte große Konsolen Tennis wenn man von Mario absieht kam 2012 mit Grand Slam Tennis 2. Das hatte ne ambitionierte Steuerungsidee, die dafür sorgte, dass es den Simulationsansprüchen nicht gerecht werden konnte. Ich habe dann Top Spin 4 weiter gespielt. Hätte ich Gefallen an der etwas arcadigeren Variante gehabt hätte ich wohl auch eher Virtua Tennis 4 weiter gespielt.
Top Spin 4 war aber auch ein Spiel, das man gut die ganze Gen. spielen konnte...
Jetzt mit ner PS4/One war man aufgeschmissen. Schön, dass dieses Jahr ja auch die Switch wieder mit Mario Tennis bedient wird.
Zu AO Tennis:
Vollpreis klingt schon echt hart für das was ich...
DARK-THREAT schrieb am
Hokurn hat geschrieben: ?
17.01.2018 21:03
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
17.01.2018 12:39
Bin mir nicht sicher, ob AO Tennis oder dieses Spiel hier.
AO ist gestern im Südpazifik erschienen und man könnte es auch bei uns digital kaufen, durch die Locationumstellung im Store.
Was soll AO Tennis kosten?
Es ist wohl aus nem Handy Game entstanden und schaut wenn man mal ein bisschen bei Youtube schaut auch dementsprechend aus. Ich persönlich würde es höchstens zur Überbrückung kaufen, weil Tennis World Tour halt Top Spin 4 Gameplay hat bzw davon inspiriert ist. Sehe da keine Chance für so ein Game wie AO Tennis...
Im DE Store ist die Zeit dazwischen auch zu kurz um zweimal Geld auszugeben. ;)
Also in Australien kostet es 99 AU$, was ca 65 Euro wären.
Ich habe auch mal ein paar erste Reviews gelesen und geschaut und das Game brilliert halt wohl nur mit den Lizenzspielern und dem Spielereditor für die eigene Karriere. Der ATP/WTA-Umfang ist nicht gegeben, da eben nur die Australien Open lizenziert ist. Somit ist die Karriere wohl nicht so gut umgesetzt.
Das Spiel konzentriert sich wohl nur auf das Gameplay (etwas andere Form der Genauigkeit und ziemlich auf Fehler der KI angesetzt), und das scheint ok zu sein (anscheinend besser als damals in Virtua Tennis...
Hokurn schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
17.01.2018 12:39
Bin mir nicht sicher, ob AO Tennis oder dieses Spiel hier.
AO ist gestern im Südpazifik erschienen und man könnte es auch bei uns digital kaufen, durch die Locationumstellung im Store.
Was soll AO Tennis kosten?
Es ist wohl aus nem Handy Game entstanden und schaut wenn man mal ein bisschen bei Youtube schaut auch dementsprechend aus. Ich persönlich würde es höchstens zur Überbrückung kaufen, weil Tennis World Tour halt Top Spin 4 Gameplay hat bzw davon inspiriert ist. Sehe da keine Chance für so ein Game wie AO Tennis...
Im DE Store ist die Zeit dazwischen auch zu kurz um zweimal Geld auszugeben. ;)
schrieb am