Gold Rush: The Game: Goldgräber-Simulation: Mit schwerem Gerät auf Goldsuche - 4Players.de

 
Simulation
Entwickler: Code Horizon
Publisher: PlayWay S.A.
Release:
13.10.2017
Jetzt kaufen

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gold Rush: The Game - Goldgräber-Simulation: Mit schwerem Gerät auf Goldsuche

Gold Rush: The Game (Simulation) von PlayWay S.A.
Gold Rush: The Game (Simulation) von PlayWay S.A. - Bildquelle: PlayWay S.A.
Am vergangenen Freitag ist Gold Rush: The Game für PC veröffentlicht worden und eroberte gleich eine der vorderen Positionen der Steam-Charts. In der Simulation sucht man im weitläufigen, virtuellen Alaska nach Gold. Generell soll es vier unterschiedliche Möglichkeiten geben, an Gold zu kommen - dabei wird man auch schwere Geräte einsetzen und mit steuerbaren Baggern und Co. die deformierbare Landschaft abtragen können. Das erste Nutzerfeedback fällt "durchwachsen" aus, da die Simulation wohl an allerlei Bugs und Absturzproblemen krankt.

Die Entwickler wollten das Spiel unbedingt passend zum Start der achten Staffel von Gold Rush auf Discovery (hierzulande DMAX) veröffentlichen und deswegen fehlen noch einige Features und Inhalte, die während der Kickstarter-Kampagne als Zusatzziele erreicht wurden. Die Entwickler versprechen, dass sie diese Inhalte in Patchform (kostenlos) nachliefern wollen. Hierzu gehören zum Beispiel Muldenkipper, Gerätschaften zum Bohren und Waschanlagen.



Letztes aktuelles Video: Spielszenen mit Entwickler-Kommentar


Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)

Screenshot - Gold Rush: The Game (PC)


Quelle: Code Horizon

Kommentare

Tischbein schrieb am
Habe am 23.02.18 das Game/PC, für ? 19.99 neu gekauft.
Habe das Spiel Drei mal neu begonnen, nachdem es sich immer wieder an verschiedenen Spielvortschritten aufgehangen hat.
Das Spiel ist total dilledantisch umgesetzt worden. Persönlich bin ich geschockt, von dem Unvermögen ein Spiel dermasen luschig zu gestalten, in dem fast nicht's funktioniert.
Man trägt Equipment im Spiel und wird sofort zum blinden Goldschürfer, man sieht dadurch nichts mehr, ist nur am stolpern, hängenbleiben und mal über einen Stein oder Zaun springen, nicht in diesem Spiel.
10 Meter auf der Karte bewegt, 2 Sekunden Pause, Karte aktualisiert sich, dadurch gibt es kein ruckelfreies spielen, es nervt.
Die Karte ist minimalistisch programmiert, um so verwunderlicher, das die FPS ( HP - Gaming PC ) ständig zwischen 20 und 30 hin und her sausen, um einen herum herrscht totale Bewegungslosigkeit, wie kann das sein?
Es ist sehr einsam in Alaska, zumindest in diesem Spiel.
Es gibt eine Bank, aber keinen Bänker, eine Schmiede ohne Schmied, einen Markt ohne Verkäufer, sogar Arbeiter die gegen Bezahlung für einen schuften, nur die sieht man auch nie, usw..
Das werde ich niemandem sagen, das ich für sowas Geld ausgegeben habe und ich werde es im dunkeln zur Mülltonne bringen.
Black Stone schrieb am
Die eigenen Stellungnahmen und ein Teil der User-Bewertungen klingen, als hätte man sich da - vermutlich im Vertrauen auf informiere und kritische Verbraucher -einfach den Early-Access-Tag gespart und das Game Hals über Kopf rausgehauen. Das stärkt natürlich das Vertrauen in ein grundsätzlich hat nicht so interessantes Projekt ungemein. Wenn ich dann noch lese, dass das Spiel inzwischen massiv von den Versprechern während der Kickstarter-Kampagne abweicht und die meisten Backer darüber angefressen sind, kann man den Entwicklern eigentlich nur alles gute wünschen und sich auf andere Spiele konzentrieren...
schrieb am