Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Randy Pausch: 1960 - 2008

Wie Spiegel Online berichtet, ist Randy Pausch gestern im Alter von 47 Jahren gestorben. Pausch war Professor an der in Informatikkreisen recht renomierten Carnegy Mellon University (CMU) und war dort einer der Gründer des Entertainment Technology Centers (ECT).

Ziel des ECTs ist es, Softwareingenieure mit Künstlern bzw. Designern zusammenzubringen. Neben der Ausbildung von Nachwuchskräften ging es ihm auch darum, eine Schnittstelle zwischen der Spielebranche und dem universitären Bereich zu etablieren. Im Rahmen dieser Tätigkeit arbeitete er auch eng mit Electronic Arts zusammen, die mittlerweile an der neuesten Version des Alice-Projekts beteiligt sind. Einen Überblick über die aktuellen ECT-Projekte gibt es hier.

Im letzten Jahr schließlich wurde Pausch auch über sein Tätigkeitsfeld hinaus bekannt: Seine "Last Lecture" (letzte Vorlesung) machte als Video im Internet die Runde. Jene Präsentationen fußen auf einem bestimmten Prinzip: Der Dozent muss sich fragen, was er seinen Studenten denn mit auf den Weg geben könnte, wenn er nur noch eine einzige Vorlesung halten könnte. Der Name der Veranstaltung war im Falle Pauschs in gewissem Sinne allerdings auch Programm, wusste der doch damals schon, dass er an Bauchspeicheldrüsenkrebs litt und, nachdem alle medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft worden waren, nur noch ein paar Monate zu leben hatte. Ein auf der Last Lecture basierendes Buch entwickelte sich anschließend zum Bestseller.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+