Allgemein: PCGA: PC-Markt legt leicht zu - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PCGA: PC-Markt legt leicht zu

Als Sprachrohr der PC-Gemeinde hatte sich die PC Gaming Alliance seinerzeit angekündigt - allzu oft lässt er allerdings nicht von sich hören der Verbund, dem u.a. Firmen wie Intel, AMD, nVidia, Dell, Microsoft und Epic angehören. Im Rahmen der Game Developers Conference 2010 veröffentlichte die PCGA nun allerdings einen neuen Jahrebericht. Der aufblühende Markt in Asian habe dabei den Rückgang, den man in Nordamerika und Europa nach dem Rekordjahr 2008 hinnehmen musste, kompensieren können.

Demnach ist der Softwareumsatz im PC-Bereich 2009 um ca. drei Prozent auf 13,1 Mrd. Dollar gewachsen. Im Gegensatz zu GfK & Co. wurden dabei sämtliche Märkte und alle Vertriebskanäle (also auch Digitaldistribution) sowie Einnahmen durch Online-Spiele und -Werbung berücksichtigt - Bereiche, die oft weiße Flecken auf der Landkarte der üblichen Absatzerfassungspezialisten sind.

Gerade das Online-Segment sei aber der Teil, der floriert, merkt PCGA-Präsident Randy Stude an. Der Verkauf virtueller Items sei einer der Motoren des Wachstums im asiatischen Markt gewesen und werde langsam auch in westlichen Gefilden beliebter.

Free-to-Play-Titel und Social-Games konnten zulegen und den klassischen Bereichen Marktanteile abknöpfen. Der Retailbereich habe am meisten eingebüßen müssen und machte laut PCGA-Angaben weniger als 20 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Einer Untersuchung von DFC Intelligence zufolge hätten 70 Prozent der befragten Nutzer (aus Nordamerika und Europa) angegeben, schon mal ein komplettes Spiel online erworben und bezogen zu haben. Über 50 Prozent hätten außerdem schon einen virtuellen Gegenstand gekauft. Angaben zur Zusammensetzung der befragten Teilnehmergruppe wurden allerdings nicht gemacht.

Der vollständige Bericht steht allerdings nur Mitgliedern der PCGA zur Verfügung.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

S3R10US schrieb am
Ich frage mich was ihr Konsoleros machen würded wenn es keine PCs gäbe, als würde man auf nur iener einzigen Konsole ein Spiel programmieren können... als Wären Konsolen etwas anderes als unglaublich schlechte, alte lahme und unfassbar eingeschränkte Computer zu überhöhten Preisen zu denen überteuerte Software angeboten wird. Und alle latschen voll in die Geldmaschine rein.
Suppression schrieb am
Trey88 hat geschrieben:Free to Play ja, aber nicht Free to Win.
Um wirklich im endcontent mithalten zu können, wird man ja fast schon gezwungen sich dieses Schwert für 4,99? und diese Tränke für 2,99? zu kaufen. Fast kein Game kommt mit solchen inhalten nicht aus. Rechnet man sich das zusammen kann man gleich 13?/Monat blechen. Da sind wenigstens alle aufm gleichem Stand. ;)
Zum PC. Weiter so! =)
Meistens kostet es sogar noch mehr als 13 Euro Monatlich, wenn man alles hochrechnet.
Daher ist mir die Bezeichnung "Free 2 Play" auch etwas zuwider, auch wenn sie wörtlich genommen natürlich korrekt ist.
Treydaddelt schrieb am
Free to Play ja, aber nicht Free to Win.
Um wirklich im endcontent mithalten zu können, wird man ja fast schon gezwungen sich dieses Schwert für 4,99? und diese Tränke für 2,99? zu kaufen. Fast kein Game kommt mit solchen inhalten nicht aus. Rechnet man sich das zusammen kann man gleich 13?/Monat blechen. Da sind wenigstens alle aufm gleichem Stand. ;)
Zum PC. Weiter so! =)
Meleemaru schrieb am
Free 2 play lautet das Stichwort...
Ich hoffe, der Free 2 Play Markt wird noch wachsen :D
King Rosi schrieb am
amigastar hat geschrieben:Microsoft ist auch in der PC Gaming Alliance? LOL aber wahrscheinlich nur zur Tarnung.
wieso? mit dieser massigen anzahl an sehr guten konsolen portierungen hat microsoft doch daseinsberechtigung?! :wink: :lol:
schrieb am

Facebook

Google+