Allgemein: USA im August: Tod ist top - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

USA im August: Tod ist top

Im August konnte die Xbox 360 einmal mehr die Spitze der Hardware-Charts erklimmen und war zum 20. Mal in Folge die meistverkaufte Heimkonsole des Monats in den USA. Mit 193.000 verkauften Geräten blieb man aber 37,3 Prozent unter der Vorjahresmarke.

Bei THQ wird man leicht durchschnaufen: Der finanziell angeschlagene Publisher, der nicht allzu viele Pfeile im Köcher hat, dürfte erfreut zur Kenntnis genommen haben, dass sich Darksiders II zum Chart-Volltreffer entwickelt hat. Das Abenteuer von Tod konnte sich knapp gegen den neuesten Klempner-Ausflug in New Super Mario Bros. 2 durchsetzen, welches natürlich nur auf einer einzigen Plattform erhältlich ist. Der Dunkle Ritter zieht nach wie vor: Wie schon in den beiden Vormonaten waren Lego Batman 2 und Batman: Arkham City auch im August in den Top 10. In denen das mittlerweile 20 Monate alte Call of Duty: Black Ops ebenfalls noch herumspukt.

Der kalendarisch korrekte Spitzenplatz müsste allerdings eigentlich an einen Titel aus dem Hause Electronic Arts gehen: Das Ende August veröffentlichte Madden NFL 13 konnte sich innerhalb der ersten Woche über 1,65 Mio. Mal verkaufen und die Marke des 12er Vorgängers um acht Prozent übertreffen. Aufgrund der Erfassungszeiträume der NPD Group wird der Football-Titel aber erst in den September-Charts berücksichtigt.

1. Darksiders II (360, PS3, PC) - 247.000
2. New Super Mario Bros. 2 (3DS – Nintendo) - 240.000
3. Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance (3DS) - 180.000
4. NCAA Football 13 (360, PS3)
5. Lego Batman 2: DC Super Heroes (Wii, 360,PS3, 3DS, NDS, Vita, PC)
6. Sleeping Dogs (360, PS3, PC)
7. Transformers: Untergang von Cybertron (360, PS3) - 105.000
8. Batman: Arkham City (360, PS3, PC)
9. Call of Duty: Black Ops (360, PS3, NDS, Wii, PC)
10. The Amazing Spider-Man (360, PS3, 3DS, NDS, Wii)

Insgesamt setzte die Branche in jenem Monat 515.6 Mio. Dollar durch den Verkauf von Hardware, Spielen und Zubehör um - 20 Prozent weniger als im August des Jahres 2011.

Quelle: via npd group, neogaf, gamasutra

Kommentare

Vernon schrieb am
Schad, 250000 Einheiten sind eigentlich net soooviel. Man wüsste wissen, wo der Break-Even-Punkt sitzt. Naja, immerhin keine Lizenzen. Ich hoffe es reicht für THQ, um sich zum nächsten Produkt durchzuhangeln.^^
Nightfire123456 schrieb am
Die Frage ist halt wie es sich in den anderen Märkten verkauft. ca. 250.000 Einheiten sind zwar nicht schlecht aber halt nur in Amerika. Aber über einen 3 und 4. Teil würde ich mich auch freuen....aber für den PC
Johnythegameboy schrieb am
Man kann nur hoffen dass das so bleibt. Vielleicht wird es ja Darksiders 3 und 4 geben. Zumindest für PS4.
schrieb am

Facebook

Google+