Allgemein: Cliff Bleszinski: Plant eigenes Studio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cliff Bleszinski: Pläne für ein eigenes Studio

Vor zwei Monaten hatte Epics Firmenmaskottchen und Aushängeschild Cliff Bleszinski seinen Abgang aus dem Studio bekannt gegeben. Er wolle sich erstmal eine kleine Auszeit genehmigen und dann das nächste Kapitel in seiner Karriere aufschlagen, so der Mann, der äußerst freundschaftlich verabschiedet wurde.

Im Interview mit G4TV merkt Bleszinski jetzt an, nach 20 Jahren bei Epic sei die Zeit einfach reif für etwas Neues gewesen - er sei schließlich seit seinem 17. Lebensjahr für den Hersteller tätig gewesen. Nachdem er nach seinem Abtritt erstmal vier Wochen rumgegammelt hatte, habe er sich jetzt mit zahlreichen Entwicklern und Publishern getroffen, um seine Optionen abzuwägen. Hinsichtlich des Aufbaus eines eigenen Studio gehe es nicht mehr um das "ob", sondern eher um das "wann". Bekannt zu sein könne dabei Segen und Fluch zugleich sein, so Bleszinski der an John Romeros Zeit bei Ion Storm oder Curt Schillings Ausflug in die Spielewelt mit 38 Studios erinnert. Es sei letztendlich wichtig, "nicht einfach nur den eigenen Mist zu glauben", sondern sich auch mit Leuten zu umgeben, die kein Problem damit haben, ihre ehrliche Meinung kundzutun.

Konkrete Pläne für eine neue Marke (Codename Silverstreak) habe er bereits. Er wolle nicht, dass die Chainsaw Gun als das eine Bleszinski-Vermächtnis an die Spielewelt gilt. Die Leute vergäßen oft, dass er auch an Spielen wie Jazz Jackrabbit, Unreal Tournament und - in Teilen - Shadow Complex gearbeitet hatte. Steven Spielberg habe sich schließlich auch nicht mit E.T. zufrieden gegeben.

 

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Ist der denn überhaupt bereit, sich ganz alleine dem geballten Hass des Spielejournalismus zu stellen?
Schreckofant schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:"Nachdem er nach seinem Abtritt erstmal vier Wochen rumgegammelt hatte..."
Klingt so seriöser Journalismus? :roll:
Nein, aber in diesem Fall ist das ja ganz klar als Zitat zu sehen ;)
CryTharsis schrieb am
"Nachdem er nach seinem Abtritt erstmal vier Wochen rumgegammelt hatte..."
Klingt so seriöser Journalismus? :roll:
War ja abzusehen, dass er keine lange Pause machen wird. Dass er nun sein eigenes Studio starten möchte überrascht mich. Ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg dabei!
Ich bin gespannt wie das nächte Gears aussehen wird ohne den Mann. Vielleicht ist es das, was die Reihe braucht, vielleicht geht es aber auch in die Hose.
Ich fand es ja schon lustig wie er Capcom vorgeschlagen hat sich zusammenzusetzen und die Resi Reihe zusammen zu "fixen". :lol:
Die Idee war gut. Das sollten sie mal machen.
Kajetan schrieb am
PuNkShOt hat geschrieben: Ich wünsch dem Cliffy alles Gute, ist einfach ein ziemlich sympatischer Typ.
Ausserhalb der Bro-Zone kommt CliffyB leider immer als arroganter Douchebag rüber. Aber egal, soll er mal ein eigenes Studio aufziehen und zeigen, dass er mehr kann als Modelle von automatischen Schnellfeuerwaffen mit Modellen von Kettensägen zu kombinieren und sich auf Messen mit knapp bekleideten Hostessen ablichten lassen :)
PuNkGuN schrieb am
LP 90 hat geschrieben:War das nicht der Typ der ne 8/10 für Gears 3 als Hater-Wertung bezeichnet hat. :banane:
Da hat er auch verdammt nochmal recht gehabt! :wink: :mrgreen: :wink: :mrgreen:
Ich wünsch dem Cliffy alles Gute, ist einfach ein ziemlich sympatischer Typ.
Hoffe nur das auf der kommenden Next-Gen dann auch ein verdammt geiles Gears4 rauskommt...
schrieb am

Facebook

Google+