Allgemein: PS4 angeblich flotter als Xbox 720 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS4 angeblich flotter als Xbox 720

Monate vor der wahrscheinlichen Enthüllung der nächsten Konsolen dreht die Gerüchteküche schon ordentlich am Rad. So will VG247 jetzt von gut informierten Entwicklern erfahren haben, dass die PS4 zumindest auf dem Papier knapp 33 Prozent leistungsstärker sein soll als der umgangssprachlich oft Xbox 720 getaufte Nachfolger der Xbox 360. Laut einiger Meetings auf der CES komme die Sony-Hardware auf 1,84 Teraflops, die der Konkurrenz auf 1,23 Teraflops.

Auf welcher Basis bzw. oder über welchen Benchmark jene Angaben errechnet wurden, wird aber nicht verraten. Grundsätzlich sind solche Angaben natürlich mit Vorsicht zu genießen: Vom Reifegrad der Hardware zum jetzigen Zeitpunkt mal abgesehen sagen die reinen Zahlen noch nichts darüber aus, wie leicht sich die Konsole auch ausreizen lässt. Zumal Sony schon bei der PS2 und der PS3 das Spiel mit dem Hype um die Leistungsfähigkeit zu spielen wusste.

Die Xbox 720 wird aber mit 8 GB dafür angeblich doppelt so viel Hauptspeicher haben wie Sonys System, von denen  3 GB für das Betriebssystem, andere Applikationen und "Security" reserviert sein sollen, wenn man den Quellen des Blogs glauben darf. 4 bis 5 GB ließen sich effektiv von Spielen ansprechen. Bei der PS4 seien es 3 der 4 GB - 1 GB sei hier für Betriebssystem & Co. vorgesehen.

Beide Konsolen seien mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattet und könnten BD-ROMS mit einer Kapazität von bis zu 100 GB lesen. 

VG247 geht davon aus, dass auch diverse andere Magazine mittlerweile durchgesickerte Dokumente haben, die im Zusammenhang mit Microsofts nächster Konsole stehen - weitere Berichte aus der Gerüchteküche seien also im Anflug.

Vor zwei Tagen war gemunkelt worden, dass beide Hersteller vielleicht schon in zwei Monaten im Umfeld der GDC 2013 einen ersten offiziellen Blick auf ihre nächsten System gewähren werden.

Kommentare

Flextastic schrieb am
bedenke doch einfach mal die vorlaufzeit, vom konzept bis zur realisierung. außerdem reden wir hier von den dev-kits, die specs werden sich eh noch ändern, wenn auch nur leicht.
abwarten.
edit: war jemand schneller :)
Sir Richfield schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:Ich verstehe es nicht. Gibt es irgendwo ein Gesetz welches besagt das Konsolen grundsätzlich immer veraltet sein müssen wenn sie erscheinen ?
Nein, aber eine Gesetzmäßigkeit.
Eine Konsole muss geplant werden und dann werden die Komponenten knallhart kalkuliert und dann vor allem FESTGELEGT!
Man gibt keine Development Kits raus, um dann den Kern zu ändern.
Man gibt Devkits relativ früh raus, damit Entwickler Zeit haben, ein Spiel zu machen. Ein Spiel macht man generell nicht in einem halben Jahr und schon gar nicht, wenn man auf eine spezielle Hardware arbeiten muss, die man bis dato noch gar nicht kannte.
Das bedeutet, es gibt eine Zeit zwischen "SO wird die Konsole" und "Die Konsole ist da" und in dieser Zeit ist die Hardware natürlich "veraltet". Was aber auch bedeutet, dass sie ein wenig "günstiger" ist, da man nun Produktionsstätten hat, die das Ding in Massen produzieren kann.
Achja, auf Herz und Nieren testen muss man seine Hardware auch - also sollte man, will man nicht, dass irgendwelche Wärmeableitbleche sich verbiegen und das Motherboard kurzschließen.
Game&Watch schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:nanü !!!!
http://www.chip.de/news/PlayStation-4-A ... 04704.html
Am Ende sinds doch eh wieder nur falsche Gerüchte.
Aber wenn das stimmen sollte, warum kloppen die da bitte 4 Dual-Core CPUs rein ? Ein 8 Kerner hätte es doch auch getan ?
Und warum bitte Bulldozer ? Die sind doch jetz schon wieder veraltet. Dazu kommt dieses Jahr auch noch eine nochmals überarbeitete Architektur von AMD, bis die Konsole dann endlich raus ist, ist sie schon wieder Steinalt.
Ich verstehe es nicht. Gibt es irgendwo ein Gesetz welches besagt das Konsolen grundsätzlich immer veraltet sein müssen wenn sie erscheinen ?
Flextastic schrieb am
liest sich doch schon mal verheißungsvoll, ps4 - ich komme!!! :D
schrieb am

Facebook

Google+