Allgemein: Metroid: The Sky Calls: Von Fans gemachter Live-Action-Kurzfilm - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metroid: The Sky Calls: Von Fans gemachter Live-Action-Kurzfilm

Rainfall Films und Regisseur Sam Balcomb haben einen elfminütigen Kurzfilm namens Metroid: The Sky Calls veröffentlicht, in dem Jessica Chobot (Nerdist) und America Young (Halo 5) zu sehen sind. Die vor allem von den Anfängen der Metroid-Saga inspirierten Aufnahmen seien ohne kommerzielle Absichten und völlig unabhängig von Rechteinhaber Nintendo entstanden:


Quelle: Rainfall Films

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Seppel21 hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:Also unter Live Action verstehe ich etwas mehr wie nur das Gesicht der Frau zu sehen ^^
http://www.wie-als.de/
Ich kenne den Unterschied ... entschuldige das mir ein Fehler unterlaufen ist.
Macht den Streifen dennoch nicht besser.
ZackeZells schrieb am
Was ist dieser "Wiederkennungswert"?
Der Nova Suit, das Raumschiff, die Steinstatue mit dem Itemball darauf?
Glückwunsch. Nur was hat all das jetzt genau mit Metroid zu tun, Was ist die Message des Streifens?
Seppel21 schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Also unter Live Action verstehe ich etwas mehr wie nur das Gesicht der Frau zu sehen ^^
http://www.wie-als.de/
Ich finde den Film sehr gelungen. Für Fans von Metroid Prime mit hohem Wiedererkennungswert.
Sir Richfield schrieb am
1) Inb4 Cease and Desist.
2) Welche Signifikanz hatte jetzt das Thema "Metroid" für dieses Filmchen?
3) Mit oder ohne Metroid: Gibt's sowas auch mit.. ich weiß nicht... INHALT?
Nein, mal ganz im Ernst. Streicht Metroid aus dem Film und fragt euch dann, was der euch sagen wollte.
Und dann rechnet Metroid wieder rein und sagt mir, was ausser "Wir wollten mal was hübsches mit Metroid machen" in dem Filmchen drin ist.
Nein, ich bereue die 11 Minuten nicht, ich fand den hübsch. Die Interpretation einer Chozo Ruine sogar sehr hübsch.
Samus brauche ich nicht dringend als reale Person und dann schon gar nicht mit Augen, gegen die Fremen blasse Pupillen haben und Perücke, deren "FUSION" Schreie reine Verzweiflung sind. (Könnte auch Zero Mission sein)...
Es ist halt nur so, dass ich den irgendwie leer fand. So wie das Bottleship, heyyooo!!! ;)
Kya schrieb am
Urgh mit der Chobot.
Fast so gut wie Clooney als Batman.
schrieb am

Facebook

Google+