Allgemein: Factor 5 sichert sich die Rechte an Turrican und allen anderen Marken von Rainbow Arts - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Factor 5 sichert sich die Rechte an Turrican und allen anderen Marken von Rainbow Arts

Gute Nachrichten für Fans der kultigen Retro-Ballerei Turrican: Im Spieleveteranen Podcast bestätigt Julian Eggebrecht, einer der Mitbegründer von Factor 5, dass man sich alle Rechte an der Marke gesicherte habe. Damit stünde der Entwicklung eines neuen Teils oder Remakes nichts im Wege. Vielleicht sogar für Nintendo Switch? Im Podcast scheint Eggebrecht sehr angetan zu sein von der neuen Konsole: Er sieht die Leistung irgendwo zwischen Wii U und Xbox One und findet, dass die Entwicklung einfacher sei als für die PS4. Zudem würden alle modernen GPU-Standards unterstützt.

Factor 5 ist traditionell ein Fan von Konsolen aus dem Hause Nintendo und erregte vor allem mit den Star-Wars-Spielen Rogue Squadron für das N64 und den GameCube internationale Aufmerksamkeit. Der PS3-Starttitel Lair entpuppte sich dagegen als Flop und läutete den Untergang von Factor 5 ein - zumindest des Hauptquartiers in den USA, während die deutsche GmbH noch weiter existierte, später aber ebenfalls aufgelöst wurde. Vor kurzem wurde Factor 5 laut Eggebrecht allerdings wieder als GmbH gegründet und ist jetzt eben u.a. im Besitz der Turrican-Rechte, aber auch allen Marken des ehemaligen deutschen Publishers Rainbow Arts, darunter X-Out, Z-Out, To Be On Top, M.U.D.S & Co.

Quelle: NeoGAF, Spieleveteranen Podcast

Kommentare

Balmung schrieb am
Also ein Remake der ersten Teile in aktuellerer Technik aber eben auf typischem Retro Indie Niveau, da hätte ich nichts dagegen. Im Grunde also nur etwas höhere Auflösung, ein wenig mehr Details und Farben und die Effekte etwas aufpoliert. Dazu dann noch 1:1 die Musikstücke der Turrican Anthology CD Sammlung und es wäre perfekt. Eben so das das alte Look&Feel der Reihe nicht verloren geht.
sourcOr schrieb am
Von Factor 5 interessiert mich eigentlich ausschließlich Rogue Squadron und gerade das steckt immer noch im Nirvana.
fml
LePie schrieb am
T34mKill0r hat geschrieben: ?
17.03.2017 11:24
Yeah. Turrican 2 Remake. :D
Falls es jemanden interessieren sollte, es gibt eine recht ordentliche Turrican Fan Hommage aus dem Jahre 2007 namens Hurrican:
http://www.winterworks.de/project/hurrican/
Kann persönlich allerdings nicht beurteilen, inwiefern das auch noch auf aktuellen Betriebssystemen läuft.
heretikeen schrieb am
Uah, "Marken" wieder.
Als wäre so unglaublich wertvolles geistiges Gut in den alten Titeln von Rainbow Arts.
Klar aber ich den alten Mist ebenfalls geliebt, aber hier geht's doch wahrscheinlich nur wieder drum, mit Nostalgie ein paar schnelle Kröten zu machen, indem man x-beliebigen Titeln ne Marke überstülpt.
TMC schrieb am
Ich zocke lieber als das ich nur davon träume, aber bitte, jeder nach seiner Fasson. :Blauesauge:
Und SPON-Forum ? Ich muß nicht auf jedem Misthaufen sitzen. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+