Allgemein: Next-Gen: Preis spielt keine Rolle - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Next-Gen: Preis spielt keine Rolle

Gamesmarkt berichtet, dass laut einer Studie des Markforschungsunternehmens NPD Group zum Thema "Next Generation Purchase Intent" der Anschaffungspreis des Systems bei US-Konsumenten eine untergeordnete Rolle spielt. Stattdessen zählen für die meisten der 16.000 Befragten im Alter von 6-44 Jahren vor allem die Inhalte und das Erreichen eines gewissen technischen Stands.

So waren für 87% die angebotenen Spiele das Hauptargument für einen Kauf, während 68% die Abwärtskompatibilität noch vor dem Preis als wichtig erachteten.

In der Gruppe der Hardcore-Gamer denken momentan etwa 79% über den Kauf von Nintendos Wii-Konsole nach - Sonys PS3 kommt dagegen auf 70%. Beim "Otto Normalspieler" liegen beide Systeme dagegen mit jeweils 40% gleichauf.   


Quelle: Gamesmarkt

Kommentare

Toastman23 schrieb am
Ach diese Umfragen. Einfach 2-3 Jahre warten, dann wird man wissen ob Sony, Nin oder M$ am Ende die Hosen an hat.
BetaSword schrieb am
@ Pesttod & Voodoo2312
Hört doch bitte auf, andere zu korrigieren.
Ach, und Voodoo: Du wird hierbei als Anrede verwendet, da sollte man das schon gross schreiben.
Und mit den Namen der Gruppe wollte 'stormgamer' darauf hinweisen, dass die sich so nennen, wie die (leider noch nicht verbotene) Partei.
-------------
Das Beste, was jemals in der Next-Gen-Konsolenwelt passieren könnte, wäre es, wenn Sony und Nintendo zusammen ein Gerät bringen würden.
Dann wäre Microsoft nicht mehr in der Lage grossartig zu kontern.
johndoe-freename-89034 schrieb am
ja, und du schreibt man seit neuestem klein...
Aber scheinbar kann man diese Studie ein Stück weit auch auf andere Länder anwenden. Die 80000 PS3-Konsolen in Japan waren sofort weg. Die Xbox360 läuft hierzulande auch nicht gerade schlecht, obwohl sich anfangs jeder über den Preis aufgeregt hat. Mit der PS3 wird es bei uns nicht viel anders aussehen.
johndoe-freename-103063 schrieb am
Irgendeiner von der Sony Chefetage hat neulich in einem Interview gesagt, dass Deutschland ein sehr preissensitives Land wäre. Die Leute würden sich eine Grenze setzen, ab wann sie eine Konsole kaufen, und erst dann zuschlagen. Als Beispiel nannte er die PS2 die sich bei 149 Euro schlecht verkauft hatte, bei einer Preissenkung auf 129 Euro plötzlich zum "Burner" wurde.
Ich geh davon aus, dass Sony den Preis für die PS3 in Europa spätestens nach einem halben Jahr nach Launch drastisch senken wird, nachdem alle HardCore User befriedigt worden sind und die Verkäufe einbrechen werden. Microsoft wird im März vermutlich ebenfalls mit einer Preissenkung auf die PS3 reagieren.
Schließlich wird das Geld in der Konsolenbranche mit Lizenzen verdient, während der Verkauf der Geräte vor allem am Anfang fast immer ein Verlustgeschäft ist. Auf den Marketingkrieg im März bin ich jetzt schon gespannt 8O
johndoe-freename-94897 schrieb am
Storm@
Was solls, werd ich Dich nicht weiter kritisieren..... uebrigens heisst es "als Du" und nicht "wie Du"... einen Unterschied hebst du nicht mit "wie" hervor. Sorry, schon wieder kritisiert... :wink:
schrieb am

Facebook

Google+