Allgemein: Spiele: Risiko für Fahrer? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gefährden Spiele Fahrer?

BBC News berichtet über eine Studie, die von der britischen Fahrschulkette BSM in Auftrag gegeben wurde. Der Untersuchung zufolge besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Person nach dem Konsum eines Rennspiels schneller und risikoreicher im realen Straßenverkehr bewegt.

27 Prozent der Teilnehmer (Altersgruppe von 16 bis 24 Jahren) gaben dies im Rahmen einer Umfrage zu. Ein Viertel der Befragten gab an, dass man sich vorstelle, einen Simulator/Spiel zu spielen, während man fahre.

Mehr als ein Drittel der Leute denken, dass Spiele ihre realen Fahrfertigkeiten verbessern können, 40 Prozent glauben, von schnelleren Reflexen profitieren zu können.

Immerhin: mehr als die Hälfte der Personen, die häufig spielen, schafften die Fahrprüfung im ersten Anlauf. Bei den Leuten, die wenig oder gar keine Spiele konsumieren, waren es nur 45 Prozent.

BSM selbst sieht "unbetreitbare Zusammenhänge" zwischen Spielen und gefährlichem Fahrverhalten. Game-Designer David Perry (ehemals Shiny) entgegnet, dass grundsätzlich alles, was die Gefühlswelt des Fahrers beeinflusse, Auswirkung auf seine Fahrweise haben würde: der Verkehr vor einem, die Musik die man gerade hört - "nicht das Spiel, das man eine Stunde vorher genossen hat."

 


Kommentare

johndoe478604#2 schrieb am
Arkune hat geschrieben:Als ich mir damals The Fast and the Furios im Kino angesehen habe sind nach dem Film auch einige die ihn gesehen haben ?wild? gefahren.
Oh, Arkune da bist du nicht der einzige.
War aber allemal lustig zu hören, wie Golf-Fahrer sich wie Porsche-Fahrer vorkamen; *dröööööhnn* ;)
LePie schrieb am
Und was kommt dann?
"Finanzminister ruiniert deutsche Wirtschaft wegen Konsums von Wirtschaftssimulationen"
Ist total sinnlos, aber das kennen wir ja bereits.
just_Snake schrieb am
Übrigends, wenn Forza 2 raus kommt dürfte es, laut dieser Studie, ziemlich blutig auf den Strassen werden :twisted:
just_Snake schrieb am
:biggrin: geht mir erstaunlicher weise genauso :lol:
Seth666 schrieb am
Also die Leute die ich rücksichtslos überfahren habe, haben sich nie über meinen Fahrstil beschwert.
MfG
schrieb am

Facebook

Google+