Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Frankreich würdigt Peter Molyneux

In seiner Heimat, England, hatte Peter Molyneux bereits königliche Weihen erhalten und darf sich Mitglied des Ordens des Britischen Imperiums (Order of the British Empire - OBE) nennen, nun hat ihn auch die französiche Regierung für ritterliche Ehren auserkoren.

Das Kultusministerium würdigte Molyneuxs Beitrag zur Welt der Kunst - schließlich werden Spiele in Frankreich auch seitens der Regierung als Kulturgut anerkannt. Der Gamedesigner ist von nun an offiziell Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres, was übersetzt etwa einem Ritter des Ordens der Kunst und der Wörter/Buchstaben entspricht.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

VaanFaneel schrieb am
Gratz!
Hoffentlich werden die kommenden auch Meisterwerke!
INsanityDesign schrieb am
Hmm... müsste es nicht "Ordens des Britischen Imperiums" im deutschen heißen? Emperiums ist dann doch eher zu Emporium zuzuordnen... Wobei es im englischen glaube ich Empire heißen soll, also das E des OBE oder KBE.
johndoe-freename-49305 schrieb am
Verdient hatt er es!
Immer schön zu sehen das es auch Länder gibt in denen Videospiele als Kunst geschätz werden und nicht als Buhmann für alles schlechte herhalten müssen.
schrieb am

Facebook

Google+