Postal 3: Catharsis: Neue Details aufgetaucht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Publisher: -
Release:
Q1 2009
Q1 2009
Q1 2009

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Postal 3: Mit Source Engine und Akella

Bereits seit einem Jahr wissen wir, dass Postal 3 für PC und Xbox 360 kommen soll. Wie FiringSquad jetzt von Running With Scissors in Erfahrung bringen konnte, wurde anscheinend Valves Source Engine lizenziert, um den dritten Teil des umstrittenen Shooters umzusetzen. Außerdem soll wohl die russische Spielefirma Akella  bei Produktion und Publishing helfen. Das 3D-Ballerspiel befinde sich derzeit immer noch einen frühen Phase der Entwicklung, weshalb ein Release erst für Mitte bis Ende 2008 angedacht sei, so die Macher.     

Quelle: FiringSquad

Kommentare

Fragezeichenmensch schrieb am
Ich fand Postal² sehr lustig.
Was mich mehr als die Ladezeiten genervt hat, war das Fehlen von Magazinen...
Das hat das Spiel total schwer gemacht. Die Gegner haben sich nur hingestellt und solange auf einen geschossen, bis entweder sie oder man selbst tot war. bei 3+ Gegnern war das hart....
ruodlieb schrieb am
was fürn schrott game sinnlos und öde jeder 3 klassige splatter film unterhält mehr !!!!!!!
johndoe-freename-95641 schrieb am
Source engine ? hmmm mal sehen was sie da noch raus holen können... man muss mal bedenken dass selbst das neue Splinter Cell nur auf der Unreal Engine 2 basiert aber fast jeden erschienen Xbox360-titel in den schatten stellt.
onkel-marcel schrieb am
Die waren merh als nervig, aber ansonsten war das Spiel der Hammer, es ist einfach megalustig sich ne Muschi auf die Pumpflinte zu stecken und rumzuballern.
Die Grafik war zwar nich der überknaller aber man hat sicher kein Augenkrebs davon bekommen, fands in Ordnung.
Zethos schrieb am
stimmt die waren allerding etwas nervig!
schrieb am

Facebook

Google+