Hitman 2: Elusive Target: Das erste "schwer zu fassende Ziel" ist Sean Bean - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Io-Interactive
Release:
13.11.2018
13.11.2018
kein Termin
13.11.2018
Test: Hitman 2
82
Vorschau: Hitman 2
 
 
Test: Hitman 2
82
Vorschau: Hitman 2
 
 
Vorbestellen ab 50,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Hitman 2
Ab 45.99€
Jetzt vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hitman 2 - Elusive Target: Das erste "schwer zu fassende Ziel" ist Sean Bean

Hitman 2 (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Hitman 2 (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Das erste "Elusive Target" in Hitman 2 wird von Schauspieler Sean Bean verkörpert. Bean übernimmt die Rolle des ehemaligen MI5-Agenten Mark Faba. Der als "Der Unsterbliche" berüchtigte Faba ist bekannt als unübertroffener Meister in der Kunst, seinen eigenen Tod vorzutäuschen und landete damit auf der Kopfgeld-Liste der International Contract Agency (ICA).

"Elusive Targets" bzw. "Schwer zu fassende Ziele" sind zeitbegrenzt in Hitman 2 verfügbar. Diese Missionen sind für alle Spieler kostenlos und geben jedem nur eine Chance, das Ziel auszuschalten - bei einem Fehlschlag hat man keinen zweiten Versuch. Das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 trägt den Titel The Undying (Der Unsterbliche) und wird am 20. November - eine Woche nach dem Launch von Hitman 2 - veröffentlicht werden und zehn Tage lang spielbar sein. Sobald die Mission verfügbar ist, müssen die Spieler Mark Faba stoppen, bevor er sein außergewöhnliches Geschick in Sachen Überwachung, Infiltration und Zerstörung unter Beweis stellen und einen Vertrag beim Global Innovation Racing Event in Miami erfüllen kann.

Letztes aktuelles Video: Sean Bean Elusive Target 1 Reveal


"Für mich ist es toll, ein Teil des in Kürze erscheinenden Videospiels Hitman 2 zu sein", sagte Bean. "Es ist immer eine Herausforderung, in eine neue Rolle zu schlüpfen, und ich freue mich darauf, meinen Charakter in Aktion zu sehen, wenn die 'Schwer zu fassendes Ziel'-Mission an den Start geht."

"Wir sind sehr stolz darauf, für die erste 'Schwer zu fassendes Ziel'-Mission in Hitman 2 mit einem so talentierten Schauspieler wie Sean Bean zusammenzuarbeiten", sagte Hakan Abrak, Studio Head, IO Interactive. "Die schwer zu fassenden Ziele sind ein Markenzeichen der Hitman-Spielereihe geworden. Sie sind ein Teil eines stetigen Stroms an kostenlosen Live-Inhalten, die alle Spieler genießen können. Diese neue Mission mit Sean Bean ist nur eines von vielen Updates, Features, Modi und Neuerungen, die es in Hitman 2 geben wird. Sie wird das nächste Kapitel in unserer stetig expandierenden Welt des Auftragsmords noch interessanter machen - für unsere eingeschworene Community ebenso wie für Serien-Neueinsteiger."

"Der neue Live-Action-Ankündigungstrailer zeigt Mark Faba, dargestellt von Sean Bean, zunächst im Gespräch mit seinem Therapeuten, und er macht erste Andeutungen auf seine ungewöhnlichen Auftragsmord-Methoden, denn viele der zufällig im Raum verteilten Gegenstände könnten in Fabas ungewöhnlicher Profession als nützliche Waffen dienen. Zwar geht die Sitzung für Fabas Therapeuten schlecht aus, doch endet das Video mit dem Auftritt eines bekannten Charakters, der die ganze Zeit über geduldig zugesehen hat - dem Meisteragenten 47. Der interaktive Trailer fordert seine Betrachter dazu auf über drei verschiedene im Trailer vorkommende Gegenstände abstimmen, um eine exklusive HITMAN 2 Waffe freizuschalten, die zum Spiel später hinzugefügt wird. Weitere Informationen sind unter https://elusive-target.hitman.com/ zu finden."

Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment, IO Interactive
Hitman 2
ab 50,99€ bei

Kommentare

oppenheimer schrieb am
"Sean Bean isnt' dying in this scene." DING!
Find ich einfach ne coole Anspielung auf den stets sterbenden Bean. Sicher hätte man das Budget auch anderweitig nutzen können, aber das ist mal was anderes.
Die Elusive Targets fand ich schon prinzipiell cool, aber die escalation-Dinger hätte man sich wirklich schenken können. Besser fände ich einen Modus, in dem die Ziele dynamisch und halb-random ausgewählt werden, aber naja.
Usul schrieb am
Ähhh... ja, ich hätte vielleicht den Text lesen sollen und nicht nur das Video anschauen. :D
Bliebe noch die Frage, ob man diese Ziele irgendwie nachträglich freischalten kann (cheats, mods, whatever). Aber das wird wohl nicht möglich sein.
4P|Marcel schrieb am
Usul hat geschrieben: ?
17.10.2018 19:27
Google ich das richtig, daß man diese Elusive Targets in der Tat nur eine begrenzte kurze Zeit ins Visier nehmen kann? Oder gibt es IRGENDEINE Möglichkeit, sie quasi freizuschalten? Weil... Sean Bean... das ist ja schon mal verdammt cool! Aber dieser Zeitdruck, der macht mich dann kirre. :(
"Elusive Targets" bzw. "Schwer zu fassende Ziele" sind zeitbegrenzt in Hitman 2 verfügbar. Diese Missionen sind für alle Spieler kostenlos und geben jedem nur eine Chance, das Ziel auszuschalten - bei einem Fehlschlag hat man keinen zweiten Versuch. Das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 trägt den Titel The Undying (Der Unsterbliche) und wird am 20. November - eine Woche nach dem Lauch von Hitman 2 - veröffentlicht werden und zehn Tage lang spielbar sein. Sobald die Mission verfügbar ist, müssen die Spieler Mark Faba stoppen, bevor er sein außergewöhnliches Geschick in Sachen Überwachung, Infiltration und Zerstörung unter Beweis stellen und einen Vertrag beim Global Innovation Racing Event in Miami erfüllen kann.
Usul schrieb am
Google ich das richtig, daß man diese Elusive Targets in der Tat nur eine begrenzte kurze Zeit ins Visier nehmen kann? Oder gibt es IRGENDEINE Möglichkeit, sie quasi freizuschalten? Weil... Sean Bean... das ist ja schon mal verdammt cool! Aber dieser Zeitdruck, der macht mich dann kirre. :(
schrieb am