Sony Interactive Entertainment: Blu-ray: Neues Filmformat startet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blu-ray: Neues Film-Format startet

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Fast schleichend und leise erscheint ein neues Filmformat: Ab morgen feiern die ersten Blu-ray-Filme ihre Premiere in den USA. Wie Reuters mitteilt, werden Sony Pictures und MGM Home Entertainment am 20. Juni die ersten Titel anbieten.

Allerdings gibt es direkt zum Start anscheinend keinen Player: Die Produkte von Sony und Lionsgate wurden zur Qualitätssicherung auf August bzw. September verlegt und die PlayStation 3 erscheint erst am 16. November. Lediglich der Player von Samsung soll knapp eine Woche später, am 25. Juni erhältlich sein.

Interessant ist, dass Analysten zwar noch keinen Sieger, aber einen lachenden Dritten im Krieg zwischen Blu-ray und HD DVD sehen: die Spielebranche. Im Gegensatz zu PS2 und Xbox bestehe demnach bei PS3 und Xbox 360 erstmals auch eine erhöhtes Interesse an einer Konsole, die Filme abspielt. Was damals nur nettes Beiwerk war, scheint jetzt für den Kauf entscheidender zu sein:

"While it's too early to project a winner in the format war, an unintentional beneficiary may already be emerging -- the gaming industry. By bundling Blu-ray drives with the upcoming game consoles for PlayStation and making the new Xbox ready for an outboard drive, the consumer view of gaming products is shifting in a significant way."

Kommentare

Balmung schrieb am
greatfenris hat geschrieben:Das dachte ich von DVDs auch, als das Format noch recht neu und teuer war. :)
Ähm, im Gegensatz zu VHS brachten DVDs vorallem eine viel bessere Bildqualität, bei HDTV ist hingegen nur die Auflösung höher.
Die ganze HD-Geschichte steckt noch in den Kinderschuhen, bei Spielen wie Filmen. Da ist noch einiges drin, wir haben ja noch keinerlei Anreize.
Nunja, als PC Spieler ist man höhere Auflösung schon gewohnt (ich spiel immer in 1440x900), von daher bleibt bei den HD Konsolen eigentlich nur die bessere Grafik an sich und halt die sonstigen Konsolen Vorteile.
Ich bin vor allem gespannt, ob es irgendwann mal richtig gute Videobrillen-Technologie geben wird. Da steckt viel Potenzial dahinter (auch jetzt schon ein paar gute, aber noch zu teuer für die Lestung).
Videobrillen? 3D-Brillen oder was genau? Kann mir unter dem Begriff "Videobrille" nichts genaues vorstellen.
Evin schrieb am
Gute Videobrillen?
Seit wann das? Die werden immer MIST bleiben.... ;)
Hast du mal einen Link zu einer?
johndoe-freename-81808 schrieb am
Hotohori hat geschrieben:
Howdie hat geschrieben:Mein persönlicher Favorit sind DVDs! Denn ich hab alles was ich brauche um die auch abzuspielen und muss mir nicht erst eine neue Konsole oder einen neuen Player kaufen. Ich habe zwar einen HD-Fernseher, aber im Gegensatz zu Spielen ist der Unterschied bei Filmen nicht so dramatisch.
Wenn ich in der Mitte von Herr der Ringe (nach 2 Stunden) einmal aufstehen muss um die DVD zu wechseln ist mir das herzlich egal.
Bis dahin war ich mindestens schon dreimal in der Küche um mir ein Bier zu holen...
Ausserdem brauche ich keine 120 Sprachen, die ich eh nicht spreche. Und wenn Sie für die Specials eine oder zwei weitere Scheiben in die Packung packen müssen, kriege ich normalerweise auch noch eine schöne Special-Edition-Box fürs Regal. Bei BR und HDDVD wäre ich mir da nicht so sicher.
Wenn ich bei einem Game nach 10 Stunden aufgefordert werde, die zweite DVD einzulegen bricht für mich auch keine Welt zusammen.
Mich persönlich ärgert es sehr, dass ich bei der PS3 den Blue-Ray-Player mit bezahlen muss. Lieber 200 Euro weniger und bei den Spielen in zwei Jahren einmal die DVD wechseln...
Dito, kann ich mich nur anschliessen, ich mag schon diese ganze Schutzmechanismen der HD Medien nicht, die im Grunde jeder Kunde mitbezahlen darf und somit jeder Kunde als potenzieller Raubkopierer von den Firmen gesehen wird. Sowas will ich einfach nicht unterstützen. Zudem ist HDTV eh überbewertet, bei dem Abstand zum HDTV, wo man normal einen Film guckt, sieht man die Feinheiten die HDTV mehr bietet kaum noch. HDTV ist im Grunde nur was für Heimkino Freaks.
Das dachte ich von DVDs auch, als das Format noch recht neu und teuer war. :)
Die ganze HD-Geschichte steckt noch in den Kinderschuhen, bei Spielen...
Balmung schrieb am
Howdie hat geschrieben:Mein persönlicher Favorit sind DVDs! Denn ich hab alles was ich brauche um die auch abzuspielen und muss mir nicht erst eine neue Konsole oder einen neuen Player kaufen. Ich habe zwar einen HD-Fernseher, aber im Gegensatz zu Spielen ist der Unterschied bei Filmen nicht so dramatisch.
Wenn ich in der Mitte von Herr der Ringe (nach 2 Stunden) einmal aufstehen muss um die DVD zu wechseln ist mir das herzlich egal.
Bis dahin war ich mindestens schon dreimal in der Küche um mir ein Bier zu holen...
Ausserdem brauche ich keine 120 Sprachen, die ich eh nicht spreche. Und wenn Sie für die Specials eine oder zwei weitere Scheiben in die Packung packen müssen, kriege ich normalerweise auch noch eine schöne Special-Edition-Box fürs Regal. Bei BR und HDDVD wäre ich mir da nicht so sicher.
Wenn ich bei einem Game nach 10 Stunden aufgefordert werde, die zweite DVD einzulegen bricht für mich auch keine Welt zusammen.
Mich persönlich ärgert es sehr, dass ich bei der PS3 den Blue-Ray-Player mit bezahlen muss. Lieber 200 Euro weniger und bei den Spielen in zwei Jahren einmal die DVD wechseln...
Dito, kann ich mich nur anschliessen, ich mag schon diese ganze Schutzmechanismen der HD Medien nicht, die im Grunde jeder Kunde mitbezahlen darf und somit jeder Kunde als potenzieller Raubkopierer von den Firmen gesehen wird. Sowas will ich einfach nicht unterstützen. Zudem ist HDTV eh überbewertet, bei dem Abstand zum HDTV, wo man normal einen Film guckt, sieht man die Feinheiten die HDTV mehr bietet kaum noch. HDTV ist im Grunde nur was für Heimkino Freaks.
Alastor schrieb am
Weshalb ich auch nicht einsehe,weshalb ich mir schon bald einen teuren neuen Player kaufen sollte,wenn ich mit meinem DVD-Player vollauf zufrieden bin.
schrieb am

Facebook

Google+