PSP: Wann kommt er? Zu welchem Preis? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
01.09.2005

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSP: Details zur Preisgestaltung

Auch wenn die neue PlayStation 2 im Mittelpunkt der heutigen Pressekonferenz von Sony in Frankfurt stand, wurden einige Infos zum Japan-Start des PSP sowie der Preisgestaltung bekannt gegeben. Demnach wird das Multimedia-Handheld in Fernost im Dezember für den Preis von 30.000 Yen (umgerechnet ca. 226 Euro) an den Start gehen. Der US- und Europa-Launch sollen wie bislang geplant im März stattfinden. Beim vermutlichen Preis dürften allerdings den meisten die Ohren schlackern: Bedingt durch Einfuhrzölle und Steuern sind Summen zwischen 299 und 349 Euro im Gespräch.

Kommentare

The-Xee schrieb am
Der Preis ist gerechtfertigt da es Leute gibt die nicht auf das Geld achten müssen und auch 500 eus zahlen würden .
Also lasse ich doch diese Leute für mich die Entwicklungs Kosten zahlen und steige dann so bei 200 eus ein.
Zur Technik sage ich nur:
1.MP3 Player
2.Video Player
3.Gaming
Alles andere ist \"Spielerei\" ;-)
ich schätze die Akku zeit so bei 5 - 10 Stunden ein je nachdem was man so treibt. was auch völlig o.K. ist.
Außerdem hoffe ich das Futurama (die Serie nicht das spiel) dafür erhältlich seien wird oder hat das ding nicht ne Festplatte wo man selber Sachen drtaufladen kann ?
johndoe-freename-42413 schrieb am
könnte daher kommen das man halt gerne mal was neues ausprobieren will. soll es uns doch recht sein man! technischer schnick schnack hin oder her, man sieht doch mal was heute alles möglich ist in so ein kleines ding zu packen! der preis ist zwar hoch, doch auch gerecht fertigt! und außerdem wird der preissturz ja auch noch statt finden. die preise sind auch so unverschämt gerade wegen der zölle, hardware und vor allem wegen: \"STEUERN!!!\" :evil:
ihr wisst was ich meine... :roll:
Merandis schrieb am
Der preisliche Unterschied zwischen dem Nintendo DS und Sony PSP ist schlicht der, das in im PSP mehr technischer Schnickschnack drinnsteckt. Mir ist es unbegreiflich warum man eine Portable Spiel-Konsole mit so vielen extras Ausrüstet. Das treibt den Preis logischer Weise in die Höhe, die Sachen im Gerät wollen auch bezahlt werden.
Selbst Nokia hat das eingesehen und einen neuen N-Gage entworfen der \"schlanker\" ist...
Capta!nFalcon schrieb am
@purchaser
wie kommst du auf die preise?
Ich denke kaum, dass der DS mehr als 150 euro kosten wird. Der cube kostet schließlich in den staaten auch 100$ und bei uns 100 euro.
Außerdem hat nintendo selbst gesagt, der ds bewegt sich preislich beim gba sp und der kostste bis vor kurzem noch 120 euro rum.
In japan sind die sachen aber meist noch ein wenig billiger (DS kostet da 112 euro), von daher würd ich auch 300 euro sagen für den psp bei uns.
johndoe-freename-69745 schrieb am
Ich werde mir das teil auf jeden fall kaufen, weil ich Final Fantasy Advent Children wann auch immer ich lust dazu habe anzuschauen. Ich finde PSP viel geiler vom aussehen und das wichtigste KEINE KINDER SPIELE. Ich bin von N total entäuscht und werd mir bestimmt keine Kinder Konsole mehr kaufen von denen, können sie selber spielen, von der ps2 bin ich zwar auch ned so begeistern aber trotzdem ist das die beste konsole auf dem markt ^^
schrieb am

Facebook

Google+