Capcom: Yoshinori Ono hält Rückkehr der Onimusha-Serie für möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Capcom: Yoshinori Ono hält Rückkehr der Onimusha-Serie für möglich

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Bereits im Dezember deutete ein Markenschutzantrag darauf hin, dass Capcom die Onimusha-Reihe wieder mit Spielen versorgen könnte, gestern bestätigte Yoshinori Ono, dass man zumindest über eine Rückkehr der Schwertkampfspiele nachdenke. In einem Gespräch mit dem englische Magazin The Daily Star erklärte der Producer von Street Fighter 5, dass man im Unternehmen darüber diskutiere:

"Ich habe intern mit Leuten gesprochen, welche früher mit mir an Onimusha gearbeitet haben und unterhielt mich mit ihnen darüber, wie interessant es wäre, dieser Serie wieder einen Besuch abzustatten. Aber Fans sollten wissen, dass die Idee noch nicht weiter gediehen ist als in der Diskussionsphase. (...) Wir [Capcom] realisieren den Bedarf für die Rückkehr verschiedener Serien ins Rampenlicht, und obwohl wir momentan nichts ankündigen können, bin ich mir sicher, dass wie in der Zukunft Neuigkeiten über eine Vielfalt von Serien hören werden, welche die Fans glücklich machen werden."

Quelle: Dailystar.co.uk

Kommentare

R_eQuiEm schrieb am
VincentValentine hat geschrieben:
Tonkra04 hat geschrieben:
VincentValentine hat geschrieben:wurde doch schon angekündigt....nur mit einem anderen Namen :D
Bild
Wenn Ni OH ein Erfolg wird, merkt vlt Capcom das solche Spiele nachwievor gefragt sind.

Schön ein weißer Protagonist, für den westlichen Markt. ;XD

nö- Der Charakter ist nach einem Briten inspiriert, der damals nach Japan reiste und der erste europäische Samurai Krieger war/wurde.

Sind Briten nicht (meist) weiße Westeuropäer?^^
VincentValentine schrieb am
Tonkra04 hat geschrieben:
VincentValentine hat geschrieben:wurde doch schon angekündigt....nur mit einem anderen Namen :D
Bild
Wenn Ni OH ein Erfolg wird, merkt vlt Capcom das solche Spiele nachwievor gefragt sind.

Schön ein weißer Protagonist, für den westlichen Markt. ;XD

nö- Der Charakter ist nach einem Briten inspiriert, der damals nach Japan reiste und der erste europäische Samurai Krieger war/wurde.
Phayne schrieb am
Tonkra04 hat geschrieben:
VincentValentine hat geschrieben:wurde doch schon angekündigt....nur mit einem anderen Namen :D
Bild
Wenn Ni OH ein Erfolg wird, merkt vlt Capcom das solche Spiele nachwievor gefragt sind.

Schön ein weißer Protagonist, für den westlichen Markt. ;XD

Na klar, in der fernöstlichen Variante wird der durch ein minderjähriges, aber dennoch vollbusiges Schulmädchen ersetzt, bei der jeder erfolgreiche Konter den Schlüpper blitzen lässt. Dann doch lieber Geralt.. :Häschen:
R_eQuiEm schrieb am
Onimusha wäre für mich mal eine Paradebeispiel für ein Reboot. Zeit ist genug vergangen, Setting + Geschichte sind sehr interessant und alleine aufgrund des Gameplays lässt sich das dann auch gut rechtfertigen.
Ist zwar schon einige Jährchen her, aber ich mochte diese Spielreihe echt gern. Würde es begrüßen. In wie weit Capcom das gebacken bekommt ist natürlich ein anderes Thema.
btw. immer wieder geil^^
https://www.youtube.com/watch?v=g-btXtck11s
Leonardo Da Vinci schrieb am
Tonkra04 hat geschrieben:
VincentValentine hat geschrieben:wurde doch schon angekündigt....nur mit einem anderen Namen :D
Bild
Wenn Ni OH ein Erfolg wird, merkt vlt Capcom das solche Spiele nachwievor gefragt sind.

Schön ein weißer Protagonist, für den westlichen Markt. ;XD
ne, das ist geralt in japan nach fast gelungener schönheitskur! ;) :D
@topic: tja, ich seh das auch mit gemischten gefühlen, capcom hat in letzter zeit viel mist gebaut. mal abwarten bis handfestere infos verfügbar sind...
schrieb am

Facebook

Google+