Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Capcom: Monster Hunter wächst außerhalb Japans zu langsam; Grund: Handheld-Fokus; Maßnahmen angekündigt

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom hat gegenüber Esuteru (via NeoGAF) bekanntgegeben, dass sie mit den Verkaufszahlen von Monster Hunter 4G (Monster Hunter 4 Ultimate) außerhalb Japans nicht wirklich zufrieden seien. International würde sich Monster Hunter längst nicht so gut wie in Japan verkaufen und daraus hätten sie mittlerweile einige Schlüsse gezogen. Generell wird der schwache Handheld-Markt für diese Situation verantwortlich gemacht, schließlich würde der Handheld-Markt außerhalb Japans nur ca. zehn Prozent des dedizierten Videospiele-Marktes ausmachen - in Japan hingegen seien Handhelds sehr beliebt. Ohne konkrete Schritte anzukündigen, hieß es, dass sie bei Capcom "angemessene Maßnahmen" in Angriff nehmen werden, damit die Monster-Hunter-Reihe international stärker zulegen kann. Es bleibt daher abzuwarten, wann und ob Capcom eine Konsolen-Version von Monster Hunter ankündigen wird - und ob diese Ankündigung unter Umständen mit Nintendo Switch zusammenhängen könnte.

Quelle: Esuteru via NeoGAF

Kommentare

johndoe702394 schrieb am
Ich wage mal zu behaupten, dass die Mehrheit sich für die Nintendo Eigenproduktionen interessiert und weniger für das Konzept.
ronny_83 schrieb am
Radium1978 hat geschrieben:Falsch, ich werfe Nintendo vor "einen Haufen Kacke" als Innovation ausgeben und den Leuten weiß machen wollen, dass man anders als die Konkurrenz sein muss. Das ist schlicht weg falsch.
Nintendo will eigene Konzepte machen und das ist auch völlig in Ordnung. Sie wollen auch niemandem weis machen, dass das so sein muss (nach deiner Aussage). Es ist deren frei Entscheidung und daran ist überhaupt nichts "falsch". Wo steht geschrieben, dass jeder das gleiche machen muss? Der Markt bleibt viel interessanter, wenn man zwischen mehreren, verschiedenen Konzepten auswählen kann. Wie hoch ist die Zahl derer, die sich zwei fast gleiche Konsolen in die Bude stellen, nur wegen 5 Exklusivtiteln, die sie auf jeder spielen? Zumal deine Beschreibung von "Haufen Kacke" deine eingeschränkte Sichtweise und banalen Hate verdeutlicht. Ob es Innovation ist oder Evolution, sei mal dahingestellt. Klar ist, dass es solch ein Konzept bisher nicht in der Ausführung für den Spielemarkt und die breite Masse gegeben hat.
Radium1978 hat geschrieben:Auch mit einer 08/15 Konsole wie die One und PS4 könnte Nintendo ihr Ding durchziehen.
Nein. Wie soll das gehen, wenn schon drei andere Plattformen ein ähnliches Konzept verfolgen mit fast gleichem Spieleangebot und dabei den Markt fast gesättigt haben? Wie würde sich eine weitere Standard-Konsole da abheben?
Radium1978 hat geschrieben:Es müsste nicht mal mehr Performance sein, nur etwa gleich. Dann wäre auch genug Power für Dritthersteller da, die ihre Plattformtitel nicht massiv verschlechtern müssen. Und als Käufer fühlt man sich besser, weil die Unterstützung länger währt.
Als Käufer fühle ich mich in erster Linie gut, wenn ich vom Konzept der Plattform und dem Spieleangebot überzeugt bin. Was das Spieleangebot ist, ist dabei nicht festgeschrieben. Warum...
johndoe1824162 schrieb am
Da müssen die Plagen demnächst auf Handy oder Tablet spielen. Gibt doch genug Alternativen. Leistungsstärker sowieso. Oder auf der Playzee mit Helm. Dann ist wenisgtens Ruhe in der Bude. ;-)
Kensuke Tanabe schrieb am
Aufjedenfall ist es kein Haufen Scheiße, deine nachgetragenen zwei Punkte greifen da schon eher. Obwohl man ja kein zweiten Bildschirm wie bei der WiiU hat, also da ist keine Evolution und überteuertes Tablet greift erst wenn wir den Preis wissen.
Also ich finde das Ding alles andere als Innovativ, was es aber auch nicht zu einem Haufen Kacke macht, auch wenn es überteuert seien sollte.
johndoe702394 schrieb am
Metal King Slime hat geschrieben:
Radium1978 hat geschrieben:ich werfe Nintendo vor "einen Haufen Kacke" als Innovation ausgeben
Is kla!
Wie willst du es nennen?
1.) Evolutionsteigerung des Tablet Controller der WiiU
2.) Überteuertes Tablet mit ansteckbarem Controller und MHL ADAPTER als Dockingstation getarnt
schrieb am

Facebook

Google+