Capcom: Animierte Serie auf Basis von Devil May Cry angekündigt; vom Macher der Castlevania-Serie auf Netflix - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Animierte Serie auf Basis von Devil May Cry angekündigt; vom Macher der Castlevania-Serie auf Netflix

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Adi Shankar Twitter
Adi Shankar (Executive Producer der animierten Castlevania-Serie auf Netflix) wird demnächst eine animierte Serie auf Basis von Devil May Cry (Capcom) produzieren, verriet er gegenüber IGN. Shankar sagte, dass er die Rechte an DMC erworben hätte, damit Hollywood die filmische Umsetzung nicht "vermasseln" könne. Unter Umständen könnte dies ein Seitenhieb auf die "kreativen Freiheiten" sein, die sich die Hollywood-Studios mit anderen Capcom-Reihen wie Resident Evil und Monster Hunter genommen haben.

Der Produzent erklärte weiter, dass seine Devil-May-Cry-Serie und die Castlevania-Serie gemeinsam im "Bootlet-Multiverse" spielen würden. Konkrete Angaben über die Überschneidungen wollte er jedoch nicht verraten. Er meinte, dass nun die Spekulationen beginnen könnten.

Shankar führt die Möglichkeit zur Produktion einer Devil-May-Cry-Serie auf den Erfolg von Castlevania zurück, das "wirklich überdurchschnittlich gut" angekommen sei. "Es lief so außergewöhnlich gut, dass wir sofort grünes Licht für die dritte Staffel bekommen haben", meinte Shankar und dankte den Fans, die das alles möglich gemacht hätten.

Ob die Devil-May-Cry-Serie auf Netflix laufen wird, ist noch unklar. Bei Polygon sagte Shankar, dass er Angebote von mindestens drei Streaming-Plattformen hätte.

Das nächste Spiel, Devil May Cry 5, wird drei spielbare Charaktere umfassen, die sich unterschiedlich spielen werden. Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Nero, Dante oder dem neu vorgestellten V, ein mysteriöser neuer Kunde des Devil-May-Cry-Büros, der in poetischen Versen spricht. Am 8. März 2019 wird der Titel für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Quelle: IGN, Polygon

Kommentare

James Dean schrieb am
JeffreyLebowski hat geschrieben: ?
19.11.2018 16:38
James Dean hat geschrieben: ?
19.11.2018 13:12
..Ich bin mir ziemlich sicher, dass Kekflix inzwischen 13.99 ? / Monat kostet.
Nope Basis Abo 7.99? ?
Tatsache :O Bin selbst in nem 4er-Pack für 13.99 ? reingebucht, deswegen, dachte das wäre der Standardpreis.
magandi schrieb am
nawarI hat geschrieben: ?
19.11.2018 12:13
Lohnt es sich eigentlich das Netflix-Castlevania zu gucken, wenn man die SPiele nicht kennt? Sprich: Steht die Serie für sich oder ist das eher als Ergänzung für Fans gedacht?
es ist guckbar. halt standart helden hauen dämonen weg. für fans der games ist es aber mehr als das. hier war wirklich jemand am werk der die spiele gespielt und geliebt hat.
JeffreyLebowski schrieb am
James Dean hat geschrieben: ?
19.11.2018 13:12
..Ich bin mir ziemlich sicher, dass Kekflix inzwischen 13.99 ? / Monat kostet.
Nope Basis Abo 7.99? ?
Pioneer82 schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
19.11.2018 10:52
Sorry, aber der Dante auf dem Bild sieht genauso panne aus wie der Witcher...aber handelt sich ja um eine animierte Serie, da kann man ja noch Hoffnung haben
Das is der Typ der die Serie macht. Scheinbar bock auf Cosplay gehabt ;)
James Dean schrieb am
JeffreyLebowski hat geschrieben: ?
18.11.2018 09:07
dRaMaTiC hat geschrieben: ?
17.11.2018 22:28
...Warum wohl?...
Weil du wieder einmal pleite bist Dude.. nichtmal 8? im Monat hast du ?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Kekflix inzwischen 13.99 ? / Monat kostet.
schrieb am