Apex Legends: "Eisenkronen-Sammel-Event" mit zeitlich begrenzt verfügbarem Solo-Modus gestartet - 4Players.de

 
Shooter
Entwickler: Respawn Entertainment
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.02.2019
04.02.2019
kein Termin
04.02.2019
kein Termin
Alias: Titanfall
Test: Apex Legends
82
Keine Wertung vorhanden
Test: Apex Legends
82
Keine Wertung vorhanden
Test: Apex Legends
82

Leserwertung: 82% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Apex Legends: "Eisenkronen-Sammel-Event" mit zeitlich begrenzt verfügbarem Solo-Modus gestartet

Apex Legends (Shooter) von Electronic Arts
Apex Legends (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
In Apex Legends ist das "Eisenkronen-Sammel-Event" gestartet worden, das einen zeitlich begrenzt verfügbaren Solo-Modus bietet. Interessierte Spieler können allein gegen 59 Einzelgegner antreten - am Ende wird nur eine Legende als Sieger hervorgehen. Das Eisenkronen-Sammel-Event (The Iron Crown Collection) dauert bis zum 27. August.

"Der Solo-Modus von Apex Legends ist für die Spieler gedacht, die es sich zutrauen, auch allein zum Apex Legends-Champion zu werden. Ohne Squad-Kameraden, die ihnen den Rücken decken, Beute pingen oder sie zu einem Respawn-Sender bringen, werden Spieler, die sich an diesen neuen Modus wagen, ihre Strategien anpassen müssen. Nur so werden sie als einzige Legende lebend wieder aus Kings Canyon herauskommen", heißt es.

"Octanes Stadteroberung bringt einen neuen Adrenalinschub nach Kings Canyon. Das Stadion an einer Küstensiedlung westlich von Schädelstadt hält etwas Neues für die Draufgänger unter den Legenden parat: Ein Mega-Sprungkissen-Parcours, Stunt-Rampen und jede Menge Feuer warten auf Legenden, die glänzen wollen."

"Im Verlauf des Eisenkronen-Sammel-Events wird besonders stilvoll gekämpft, denn zeitlich begrenzt sind neben neuen Legenden-Skins auch Waffen-Skins, Abzeichenrahmen und Posen verfügbar. Diese exklusiven kosmetischen Eisenkronen-Objekte sind in Eisenkronen-Sammel-Packs enthalten. Für das Abschließen zweier spezieller Event-Herausforderungen gibt es zudem zwei kostenlose Packs. Zusätzliche Packs können separat erworben werden. Eisenkronen-Sammel-Packs beinhalten ausschließlich epische oder legendäre Objekte, die Wahrscheinlichkeit beträgt also jeweils 50 %. Darunter gibt es keine Duplikate, gewöhnliche oder seltene Objekte, sondern nur das Beste vom Besten. Wer alle 24 exklusiven Eisenkronen-Objekte besitzt, kann das zweite Erbstück-Objekt kaufen und damit in die Arena ziehen: Bloodhounds Streitaxt. Bloodhounds Erbstück kann käuflich erworben werden, bis das Eisenkronen-Sammel-Event endet. Danach wird es dem Standard-Beutepool der Apex-Packs hinzugefügt."

Letztes aktuelles Video: Iron Crown Collection Event Trailer

Quelle: EA, Respawn

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Solo ist gut. Dann schau ich wieder rein.
BestNoob schrieb am
Im Solo Modus trifft man auf sehr viele Cheater, die fallen einem im normalen Game gar nicht so auf. 8O :evil:
CryTharsis schrieb am
Also ich wurde gestern nicht "auf den shop gelenkt". Wahrscheinlich bin ich dafür nicht "Pro" genung...
Und ich bezweifle, dass die Monetarisierung des events auf Respawn zurückgeht....EA strikes back. Und die werden demnächst garantiert ihr Fett dafür wegbekommen
bondKI schrieb am
CryTharsis hat geschrieben: ?
13.08.2019 22:05
bondKI hat geschrieben: ?
13.08.2019 21:04
Spiel gestartet, gesehen, dass die Event LootPacks 7? das Stück kosten...Spiel deinstalliert.
Die Jugend von heute: erstmal in den ingame shop! :lol:
Keine Ahnung, weil man als der Pro der man ist, erstmal auf den Shop gelenkt wird, weil neues Event?
Nichts desto trotz, ist der Rotz an Dreistigkeit seitens Respawn nicht zu überbieten. Ein Blick in den Apex Reddit genügt, um zu sehen, dass Respawn es ein "wenig" übertrieben hat mit fucking 7? Lootboxen. Schlimmstenfalls 84? bis man den Skin hat den man wollte. GG. Das mit dem Heirloom geht ja sogar noch (35? und erst kaufbar wenn ALLE anderen Event Items besitzt werden)
Palace-of-Wisdom schrieb am
Viel zu spät und erst mal nur zeitlich begrenzt.
Aber season zwei ist schon echt ein Fortschritt. Die erste hat so viel Potential verschenkt und Spieler gekostet. Hoffe da kommt noch viel mehr.
Wieso man bei einem free to play direkt den ingame store öffnet und dann das Spiel löscht... Na ja. Ich hatte mit Apex 500 Stunden Spaß ohne was zu kaufen...
schrieb am