Eidos: Arbeitet an neuem Deus Ex - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Eidos: Arbeitet an neuem Deus Ex

Nach den enttäuschenden Verkäufen des zweiten Teils der Serie, Deus Ex: Invisible War , war es still um die futuristische Reihe geworden. Im Angesicht der Zahlen entschloss sich Eidos aus dem letztendlich Project: Snowblind betitelten Projekt ein vollkommen eigenständiges Spiel zu machen - ursprünglich war das Produkt nämlich als action-orientierter, im gleichen Universum angesiedelter Ableger konzipiert worden.

IGN zufolge scheint sich der Publisher allerdings nun entschlossen zu haben, die Marke wieder auszumotten. Dies bestätigte jedenfalls ein Vertreter von Eidos France in einer Fernsehsendung. Demzufolge soll das neue Deus Ex-Spiel das erste Projekt des vor einigen Monaten von Eidos in Montreal gegründeten Studios sein.

Weitere Details sind bis dato nicht bekannt. Sicher dürfte nur sein, dass zwei Personen, die das Design der ersten beide Spiele geprägt haben, nicht mit von der Partie sein werden. Warren Spector hat sich mit seinen Junction Point Studios selbstständig gemacht, Lead-Designer Harvey Smith ist bei Midway unter Vertrag und arbeitet derzeit am Shooter BlackSite: Area 51


Kommentare

Opa-unke schrieb am
Das ist doch mal eine News! Habe immer noch den Orginal Schlüsselanhänger und wundere mich jeden Tag, warum so ein Spiel nicht wiederaufgegriffen wird.
Mich störts auch kein bischen, das Spector nicht mehr dabei ist, schließlich war er es, der beim zweiten Teil die Idee in den Himmel gelobt hat, dass das HUD die Hälfte des Bildschirms einnimmt!
Hoffentlich bringen sie ein paar neue Ideen, denn ein reines Remake würde es nicht bringen, schon im zweiten Teil waren die alternativen Lösungswege etwas abgenudelt.
SchmalzimOHR schrieb am
ARCH4N hat geschrieben:Und ich dachte, nochmehr Deus Ex zerstören geht nicht...
Also ein eigenständiges Spiel mal nach einen bekannten Spiel eben umzubenennen ist verdammt, sagen wir mal, mutig.
Dark Messiah of Might and Magic :) auch wenn dieses Spiel imho jeden anderen Titel hätte haben können.
Naja was solls ich würde mich mehr über ein Anachronox Remake freuen ^^
gracjanski schrieb am
macone hat geschrieben:Deus Ex 1 war der Hammer... hab ich mehrfach auch nach Jahren noch durchgezockt. Der 2. Teil war einfach nur ne billige scheiß Konsolenumsetzung. Wenn sie ihn erst nur für den PC gemacht hätten, ohne Rücksicht auf ne Konsole zu nehmen wärs sicher besser geworden. Naja... bin trotzdem mal auf den 3. Teil gespannt.
hehe der beitrag hätte auch von mir sein können :D
onewinged_angel schrieb am
ReideenEagle hat geschrieben:Die sollen einfach den ersten teil mit Grafik und Features erweitern, und schon pasts.
Aber net so ne üble versimpelung wie IW.
Die werden wohl es nem Konsolero zumuten ein bischen mit den Pad im Inventar rumzufummeln.
Vor allem, wo es DE1 ja auch für PS2 gab, hat da doch auch geklappt! Also die ganzen vereinfachungen von DE2 haben mir auch nicht zugesagt...
Mockingbird schrieb am
ReideenEagle hat geschrieben:Die sollen einfach den ersten teil mit Grafik und Features erweitern, und schon pasts.
Das wär mal ein remake über das ich mich wahnsinnig freuen würde :)
schrieb am

Facebook

Google+