Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

THQ: Umstrukturierung

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
Nachdem THQ in der jüngeren Vergangenheit reichlich rote Zahlen in der Bilanz hinnehmen musste, treibt das Management den Umbau des Publishers weiter voran. Nach zahlreichen Entlassungen, Studioschließungen hatte man zuletzt auch die Lichter im einst in Genf verorteten Euro-Hauptquartier ausgeknipst, jetzt kündigte das Unternehmen eine interne Reorganisation an.

Entsprechend der neuen Produktstrategie wird es drei Sparten geben, die jeweils auf Core-Titel, Kinder-, Familien- und Casual-Produktionen bzw. Onlinespiele fokussiert sind. Die Leitung der Core-Division übernimmt Danny Bilson, der zuvor bei Electronic Arts u.a. in leitender Position im Bereich IP-Entwicklung und als Creative Director tätig war. Derzeit u.a. in Arbeit: Darksiders: Wrath of War , MX vs. ATV: Reflex , Warhammer 40.000: Space Marine und der KAOS-Shooter Homefront .

In der Casual-Sparte wird Doug Clemmer die Fäden in der Hand halten und ist somit für Spiele wie World of Zoo oder Cars: Race-O-Rama zuständig. Clemmer hatte zuvor das THQ-Label ValuSoft geleitet und ließ durchblicken, dass man sich zukünftig auch stärker mit Technologien wie Projekt Natal beschäftigen wird aufgrund der dadurch angesprochenen Zielgruppe.

Steve Dauterman war vor seiner Beförderung zum Leiter der Online-Division Chef der Asia Pacific-Sparte THQs wird sich u.a. um das Warhammer 40.000 MMORPG Online und Company of Heroes Online kümmern.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Blackfall234 schrieb am
Warhammer 40k Space Marine und Online interresieren mich wie hölle . Will die endlich spielen oder wenigstens mehr wissen!
Nerf schrieb am
World of Zoo wird ein Casual-Game? 8O
Spunior schrieb am
CoH Online ist primär für den asiatischen Markt gedacht. Ist im Grunde genommen wie CoH, hat aber beispielsweise persistente Elemente wie Ränge etc. Siehe auch hier.
FlyingDutch schrieb am
Schau an, von einem COH online habe ich nocht nichts gehört. Da fragt man sich natürlich wie so etwas aufgebaut ist und inwiefern es sich von dem "Offline" COH unterscheidet. Könnte interessant werden.
Wenn sie genauso viel Liebe in den Warhammer 40k online Titel stecken wie in die DOW Teile, dann erwarte ich auch da einen interessanten Titel.
Ein wenig wundere ich mich schon, dass die rote Zahlen schreiben, weil zumindest auf dem PC doch immer gute bis sehr gute Spiele erscheinen.
schrieb am

Facebook

Google+