Atari: DBZ-Disput beigelegt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Atari: DBZ-Disput beigelegt

Vor einem Monat war bekannt geworden, dass Atari mit FUNimation über das eigentlich bis 2010 laufende Lizenzabkommen bezüglich Dragon Ball Z verhandelt - den Lizenzgebern zufolge war der Publisher seinen vereinbarten Pflichten nicht nachgekommen, dementsprechend wurde über die Auflösung des Vertrags nachgedacht.

Atari ließ nun verlauten, dass sich beide Firmen auf eine Weiterführung des Abkommens einigen konnten. FUNimation erhält eine direkte Zahlung von 2,7 Mio. Dollar sowie eine Vorauszahlung von 800.000 Dollar. Bei Letzterer handelt es sich um eine Gewinnbeteiligung, die in Teilen wieder eingefordert werden könnte, falls sich ein Titel nicht erwartungsgemäß verkaufen sollte.

Die US-Sparte vermeldete zudem, dass man sich weitere vier Mio. Dollar von der BluBay Investment Group geborgt hat - dort lief bereits ein Kredit in der Höhe von zehn Mio. Dollar. Mit diesem Geld wolle man die finanziellen Bedürfnisse bzw. Notwendigkeiten der Weihnachtssaison abdecken.

Nachdem man vor einigen Wochen hatte durchblicken lassen, dass sich Atari (US) aus dem Entwicklungsbereich zurückziehen wird, um sich voll auf Publishing und Distribution zu fokussieren, wurde das aktuelle Vertriebsabkommen mit Infogrames aufgelöst und durch ein neues ersetzt, dass die Distribution von Spielen der einstigen Muttergesellschaft in Nordamerika sowie den Vertrieb eigener Titel im Rest der Welt für die kommenden drei Jahre regelt. Das französische Unternehmen erhält zudem die Lizenzrechte für die Marke "Atari" sowie www.atari.com.




Kommentare

Balmung schrieb am
Ja, klar, DBZ Budokai Tenkaichi 3, aber das weiß eh Jeder. Und nur weil dir der online Modus egal ist, heißt das nicht, dass du mehr Ahnung hast und schon zweimal nicht, dass der 3er keine neuen Funktionen mit sich bringt. ;)
MaSerDM schrieb am
@Hotohori
wenn überhaupt Tenkaichi 3
der online modus ist mir dabei relativ egal
wer hat jetzt ahnung :lol:
Butthe4d schrieb am
MaSerDM hat geschrieben:@ Topic Also ich finde die Budokai-Spiele zwar nicht schlecht aber den neusten Teil braucht ja wohl mal keiner den den Vorgänger hatte.
Nur ein paar neue Kämpfer.
Den sprung von Budokai 3 zu Tnekachi fande ich gut da es dann mal endlich in 3D kam aber das Kampfsystem ist aufjedenfall noch ausbaubar.Man sollte die Kämpfe mit etwas mehr Tatik machen und einfach komplet beartbeiten.
Atari wird das wohl nie vernünftig machen.
SIe haben jedes Spiel ein paar Kämpfer fßr das nächste Spiel übrig gelassen und als eaufeinmal die Fähigkeit zum Tranformieren genommen würde war das mass einfach voll.
Wer so eine Kacke macht wird nie was vernüntiges machen ,weil die viel zu Geldgeil sind.

ich persöhnlich fand die "2d" kämpfe besser als das 3d system ich fand das war besser zu handhaben und nicht so unübersichtlich an manchen ecken.
ich denke auch das das neue irgentwie unütz ist wenn man den vorgänger besitzt gut auf der wii is das vll noch was andres aber auf der ps2 ncht
ich will ne richtig gute version also eine mit ps3/360 grafik es sieht zwar ganz nett aus aber da geht doch noch wesentlich mehr.
480p ist doch wohl lächerlich...ich will ne full hd version ^^
Balmung schrieb am
Hat hier irgend Jemand auch Ahnung? Budokai 3 wird auf Wii 16:9 480p unterstützen und vor allem einen Online Multiplayer bieten.
MaSerDM schrieb am
@ Topic Also ich finde die Budokai-Spiele zwar nicht schlecht aber den neusten Teil braucht ja wohl mal keiner den den Vorgänger hatte.
Nur ein paar neue Kämpfer.
Den sprung von Budokai 3 zu Tnekachi fande ich gut da es dann mal endlich in 3D kam aber das Kampfsystem ist aufjedenfall noch ausbaubar.Man sollte die Kämpfe mit etwas mehr Tatik machen und einfach komplet beartbeiten.
Atari wird das wohl nie vernünftig machen.
SIe haben jedes Spiel ein paar Kämpfer fßr das nächste Spiel übrig gelassen und als eaufeinmal die Fähigkeit zum Tranformieren genommen würde war das mass einfach voll.
Wer so eine Kacke macht wird nie was vernüntiges machen ,weil die viel zu Geldgeil sind.
schrieb am

Facebook

Google+