Xbox Live Arcade: Größenlimit aufgehoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
kein Termin
Q2 2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XBLA: Größenlimit aufgehoben

Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft
Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Als der Xbox Live Arcade-Kanal eröffnet wurde, gab es eine klare Vorgabe durch Microsoft: Spiele dürfen maximal 50 MB groß sein. Dadurch sollten sich die Titel deutlich von der disc-basierten Software absetzen, auch wollte der Hersteller so den kleineren Herstellern entgegenkommen, indem Material- bzw. Budgetschlachten vermieden werden.

Einige Zeit später lockerte man die Bestimmungen und hob die Grenze auf 150 MB an - sehr konsequent hielt sich Microsoft selbst aber nicht daran. Vereinzelte Titel wie Portal: Still Alive waren deutlich größer. Nachdem diverse Spiele wie Shadow Complex oder die Command & Conquer 3 Commander's Challenge Pack zuletzt ebenfalls mehr als 150 MB belegten, hakte IGN beim Betreiber nach.

Der bestätigte: Es gibt keine Größenvorgaben mehr für XBLA-Produktionen seitens des Unternehmens. Eine technisch bedingte Einschränkung gibt es dennoch: Aufgrund des verwendeten Dateisystems können jene Spiele maximal 2 GB belegen. Dieses Limit gelte nicht für Games on Demand-Spiele, da diesen ein anderes Dateisystem zu Grunde liegt.

Kommentare

USERNAME_1494092 schrieb am
Die aussage mit FAT ist sogar garnicht unrelevant:
die 2gig sind sicher auf die grösse für einzelne dateien zurückführen, da xbla games als einzelne datei auf der platte liegen. games on demand sind in kleinere teile aufgespalten (macht ja auch sinn, da man stück für stück beim spielen nachladen muss). Aber die 2gig sind per update der software sicher auch kein problem, weil man ja nur ändern muss, dass xbla games aus mehr als einer datei bestehen dürfen. von daher ist das alles nur blabla mit den teschnischen beschränkungen.
Mr.Yeah schrieb am
MoskitoBurrito hat geschrieben:
Mr.Yeah hat geschrieben:
Aufgrund des verwendeten Dateisystems können jene Spiele maximal 2 GB belegen.
Arbeiten die Festplatten mit FAT oder was? :lach:
Wieso sollten dann Games on Demand spiele funzen die größer als 2gb sind...
Dieses Limit gelte nicht für Games on Demand-Spiele, da diesen ein anderes Dateisystem zu Grunde liegt.
Für Games-on-Demand-Spiele nutzen sie wohl kein FAT. :wink: :lol:
MoskitoBurrito schrieb am
Mr.Yeah hat geschrieben:
Aufgrund des verwendeten Dateisystems können jene Spiele maximal 2 GB belegen.
Arbeiten die Festplatten mit FAT oder was? :lach:
Wieso sollten dann Games on Demand spiele funzen die größer als 2gb sind...
Mr.Yeah schrieb am
Aufgrund des verwendeten Dateisystems können jene Spiele maximal 2 GB belegen.
Arbeiten die Festplatten mit FAT oder was? :lach:
schrieb am

Facebook

Google+