2D-Adventure
Entwickler: Red Company
Publisher: Sega
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sakura Taisen-Präsentation: Screenshots

Über die Vorstellung der neuen Pläne von Overworks/Red Company und Sega zum Sakura Wars/Sakura Taisen - Franchise haben wir ja schon berichtet. Heute können wir Euch erste Screenshots zum Film, das neue ST 4-Logo und einige weitere Details anbieten...

  • Sakura Wars Movie

    Der Anime-Film zu Sakura Wars wird von TOEI am 22. Dezember in die Kinos gebracht. Die Animationen werden mit derselben Technik von I.G. Productions erstellt, die in der Dreamcast-Version von Sakura Taisen 2 und 3 verwendet wurde. Also wird es eine Verschmelzung von Computer-Grafik und handgezeichneten Szenen geben.

    Mitsuhisa Ishikawa, der Veranwortliche für die Animation bei I.G. Productions, war erfreut, dass die Qualität der Grafik bei der Umsetzung von Monitorgröße auf die Leinwand des Kinos nicht gelitten hat. Dieselbe Technik, die die Eröffnungs-Sequenz in Sakura Taisen 3 so spektakulär macht (Download hier), wurde für die gesamte Kamerarbeit eingesetzt.

    In den Screenshots könnt Ihr das Plakat, die Synchronsprecher des Sakura Wars Movie und eine Szene aus dem Film näher betrachten.

  • Sakura Taisen 4

    Diese Folge wird die letzte für Dreamcast sein, wobei eine Umsetzung der Dreamcast-Folgen für PC und PS2 zumindest in Japan schon angedacht werden.

    Der Untertitel von ST 4 -Koi seyo otome- benutzt Wörter für Liebe, Almosen/Spende und Mädchen: wer uns den richtigen Satz konstruieren kann, soll sich doch bitte melden :).

    Von der Storyline her werden nicht nur alle bisherigen Sakura Taisens abgeschlossen, sondern die unterschiedlichen Kapitel des Spiels fokussieren auch auf allen dreizehn Mädchen der Pariser und der Teikoku Kagekidan. In beiden bekannten Schauplätzen (Kaiserliches Theater in Teito, Les Chattes Noires in Paris) soll es zu Höhepunkten der Geschichte kommen.

    Außer der neuen Möglichkeit sich sein Team frei zusammen zu stellen (Oogami-Team), kann man mit den schon bekannten Teams der Pariser und Teikoku Kagekidan kämpfen.

    In den Screenshots könnt Ihr Prince Hiroi(Produzent von ST) sehen, der das neue Logo vorstellt.

  • Das gesamte Team der Präsentation und alle Sakura Taisen-Goodies sind ebenfalls zu sehen.

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+