Wii: HD: "So läuft das nicht bei uns" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii HD: "So läuft das nicht bei uns"

Kotaku hatte kürzlich die Gelegenheit mit Reggie Fils-Aime zu plaudern. Dabei fragte man auch, warum es in diesem Weihnachtsgeschäft keine Großproduktionen von Drittherstellern à la Call of Duty: Modern Warfare 2 oder Assassin's Creed II für die Wii geben würde.

Der Präsident von Nintendo of America betont, dass derartige Titel durchaus funktionieren könnten - Resident Evil 4 und Modern Warfare 2 hätten sich jeweils auch mehr als eine Mio. Mal verkaufen können. Spiele mit hoher Qualität, die auch entsprechend beworben werden, würden sich auch auf der Wii gut verkaufen - "Ende der Geschichte".

Auch äußerte sich Fils-Aime zu den Gerüchten über eine HD-fähige Version der Konsole:

"Das grundsätzliche Problem in dieser Logik ist, dass es ja eine ach so große Möglichkeit wäre, die HD-Funktionalität zu nehmen und mit der Wii zu verknüpfen. Wie ich schon schon so oft gesagt habe: So läuft das nicht bei Nintendo. Wenn wir uns in die nächste Generation begeben, dann nur, weil es wesentliche Dinge gibt, die man mit der aktuellen Konsole einfach nicht machen kann. So läuft das hier bei Nintendo. Das einfache Hinzufügen von HD-Unterstützung ist nicht der nächste Schritt. Da wird es mehr geben. Da wird es zusätzliche Funktionalität geben. Da wird es zusätzliche Elemente geben, und angesichts dessen wird es noch lange dauern."

Kommentare

crewmate schrieb am
Ponte hat geschrieben:Ist schon richtig, ich denke die Core Spieler (ich zähle mich hierzu) können es einfach nicht ab, das der ganze Casual Müll so überhand genommen hat und den Bekanntheitsgrad wirklich qualitativer Titel überschwemmt.
Diese Typen befürchten, das sie die Videospiele an die Allgemeinheit verlieren würden.
Und das dann nur noch Casualspiele erscheinen und alle Spiele vercasualt werden.
Das sind übrigens die selben Leute die Asassins Creed kaufen und Prince of Persia(HD).
Mit Auffangbutton. Hinter der nächsten Ecke jammern dann die alten Hasen und lamentieren,
das früher zu NES Zeiten alles besser war. Man kann auch nicht großartig argumetieren oder an die vernunft appelieren.
Das ist das Internet.
Der Chris schrieb am
4P|Zierfish hat geschrieben: Wenn ihr mir jemanden zeigt, der ne 360/PS3 ne FullHD Glotz und ne Wii hat... und dann noch für die Wii am meisten games
dann bin ich still
aber ich bin mir sicher, dass das nur ein Wunschtraum bleiben wird.
hier hier :D
ich zum beispiel. mein tv is zwar "nur" hd-ready aber ich hab sowohl wii als auch xbox dran angeschlossen. und die wii läuft sehr viel mehr. die wii spiele machen in meinem regal auch ca. 70% zu 30% xbox spielen aus. :wink:
ich zocke doch tatsächlich mehr wii obwohl ich n hd dingen daneben stehen hab. :wink:
BetaSword schrieb am
Hmm, also für mich klingt die News nicht nach einem "Wir machen kein HD", wie es einem mit der Schlagzeile vorkommen kann, sondern nach einem "Wenn HD, dann mit einer neuen Konsolengeneration, und nicht nur ein Wii-Upgrade auf HD, auch sollte dann diese nächste Generation nicht HD als einzigste Neuerung bekommen".
Wenn Nintendo mit solch einer Einstellung arbeitet(und das glaube ich), dürfte die nächste Generation nach der Wii nicht nur ein power-Uograde sein, sondern auch substanziell neueres bieten.
Wobei ich auch auf Features, wie DVD und evtl. noch BlueRay-Suport hoffe.
Technisch gesehen ist ja schliesslich die Wii schon in der Lage DVDs abzuspielen, nur verweigert sich Nintendo aus nicht ganz nachvollziebaren Gründen, dieses Upgrade mit einem Kanal nachzureichen.
Jedenfalls bin ich mal gespannt, wie die nächste Generation von Nintendo dann aussehen wird.
Sollte die nächste Generation wieder einen Modus wie den WiiConnect24 Haben, sollte auch diesmal ein Lüfter dabei aktiv bleiben, um eventuelle Überhitzungsschäden zu vermeiden.
Ponte schrieb am
-Levi- hat geschrieben:mal ehrlich, meinst du Okami hätte sich besser verkauft, gäbe es keine Casual-Spiele? ...
Diese Hetze auf Casual-Spiele erinnert ja schon fast an:
"er hat jehova gesagt! Steinigt ihn!"
das schlimme ist, nicht die Casual-Spieler sind meiner Meinung nach Schuld daran, dass "Core-Spiele" immer einfacher und weniger komplex werden, sondern die Corespieler selbst, die es nicht schaffen, dem Markt mal zu zeigen, was sie davon halten.
PS: jetzt mal ehrlich ... bin mal neugierig ... gibt es ernsthafft menschen die WOW als grafische Pracht bezeichnen O_O
Du magst auch mit den Core Spieler Eigenschaften recht haben, hierzu kann ich mich nicht zählen! Ich bin weder ein grosser Onlinespieler noch Grafikfetischist, ich spiele was mir gefällt und bin generell offen für alles.
PS: Ja, wirklich, ich musste mich da mal auf eine Diskussion einlassen, wahnsinn! Da kann man nur den Kopf schütteln, die meisten WOW Spieler spielen ja sonst fast nix anderes. Dann kommen so Argumente wie: "Es gibt keine bessere Story als bei Wow, weil da schreibt man sie ja praktisch selbst!" und "Die Grafik ist verdammt gut, wenn man sieht wie groß die Welt ist und die Möglichkeiten sind fast unendlich!" Ja, ja, lächeln und winken :wink:
Levi  schrieb am
pssssttt .... du hast 3D vergessen :D ... sie müssen 3D sein!
*scnr* :twisted:
schrieb am

Facebook

Google+