Wii: Details der Pressekonferenz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Details der Pressekonferenz

Die groß angekündigte japanische Pressekonferenz zum Wii hat heute endlich einige der Geheimnisse um die neue Nintendo-Konsole gelüftet:

  • Der Wii kommt in Japan am 2. Dezember für 25.000 Yen (entspricht etwa 167 Euro) auf den Markt. Im Lieferumfang befinden sich die Konsole, die beiden Controller, Netzteil, A/V-Kabel, ein Ständer, eine Art Faceplate, eine Sensorleiste sowie zwei Batterien.
  • Laut der New York Times soll der Wii in den USA bereits ab dem 19. November erhältlich sein, und knapp 250 Dollar kosten. Dieser Version soll noch die Sportspielsammlung Wii Sports beiliegen.
  • Zum Verkaufsstart sollen 16 Spiele bereitstehen, The Legend of Zelda: Twilight Princess ist einer davon. Bis zum Jahresende soll es 27 Spiele von 14 Publishern geben. Die Preise sollen zwischen je 4800 und 6800 Yen liegen (32 bis 45 Euro).
  • Das Preissystem für Virtual Console-Spiele wurde ebenfalls verkündet: NES-Spiele werden 500 Yen (3,35 Euro), SNES-Spiele 800 Yen (5,36 Euro) und N64-Games 1000 Yen (6,70 Euro) kosten. Zusätzlich zu den angekündigten 30 Nintendo-Games soll es in diesem Jahr noch ebenso viele Spiele vom Mega Drive und der PC Engine geben - deren Preise wurden allerdings nicht genannt. Die Zahlung erfolgt über Kreditkarte oder ein Prepaid-Karten-System.

Preise und Details sind hierzulande noch mit Vorsicht zu genießen. Heute gibt es noch eine PK in Amerika, morgen ist Europa dran - da stehen uns noch einige Überraschungen ins Haus. Ganz nebenbei wurde noch die offizielle Wii-Website eröffnet - gegenwärtig allerdings nur auf Japanisch.


Quelle: Heise

Kommentare

johndoe-freename-100972 schrieb am
Entweder kommt er Ende November und somit vor JApan und nach US, oder er kommt Zu Weihnachten und somit nach Japan und nach US.
Das erste wäre für mich realistischer.
Balmung schrieb am
Jo, das spricht auf jeden Fall gegen einen US Import, falls der Wii bei uns erst im Dezember kommen sollte.
Eisregen121 schrieb am
jo schon heute gelesen,
aber das ist nicht so wie ich mir das vorstellte. Das was der Wii hat ist das selbe wie Xbox 360 und PS3.
Sprich das ein Region Free Spiel auf jeder konsole abegspielt wird. Packt eine frima aber einen ländercode dauf, geht das spiel auch nur für die region.
Mit anderen worten nein er ist nicht code free. sondern nintendo eigene spiele sind nur code free.
GBA und DS z.B. ist es egal wer der hersteller ist, die spiele gehen auf jedem handheld egal welches land.
johndoe-freename-97970 schrieb am
Eisregen121 hat geschrieben:Hat der Wii nun ländercode oder nicht ? ein US Import wäre ja auch nicht verkehrt :D

Ja, der Wii wird Code-Free! :wink:
"Ja. Wie schon der Nintendo DS wird es auch am Wii möglich sein, Spiele aus anderen Regionen, wie etwa Japan, zu spielen, ohne irgendwelche Hindernisse. Es wird zwar eine Regions-Sperre geben, aber es liegt an den 3rd-Party-Entwicklern, ob sie diesen nutzen oder nicht. "
http://wii.gaming-universe.de/news/253_wii-in-usa-wii-codefree-virtual-console-und-mehr.html
Sid6581 schrieb am
Hi-Potion hat geschrieben:Hab irgendwo gelesen das der Wii internes Wlan hat. Heißt das das sich die Konsole automatisch mit den Internet verbindet oder brauch ich wie bei der 360 so einen speziellen wlan adapter oder kann ich auch meine Netgear USB Wlan Adapter benutzen?

Ja, ist integriert, muss man keine 70 Euro wie bei der 360 für ausgeben ;)
schrieb am

Facebook

Google+