Resident Evil 5
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
15.03.2011
31.12.2010
25.02.2011
Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Test: Resident Evil 5
85

“Capcom kann auch auf dem PC begeistern: Diesen Terror sollte sich kein Actionfan entgehen lassen!”

Test: Resident Evil 5
85

“Klasse Kulisse vor Augen, Panik im Nacken und explosive Argumente in der Hand - sehr gute Action-Unterhaltung!”

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 5 zeitgleich für PS3 und 360?

Unter Berufung auf ein Interview in Xboxism (eine Sonderausgabe von Dorimaga) mit Keiji Inafune, Capcoms Research & Development Section Chief, meldet Gamespot, dass Resident Evil 5 parallel auf der Xbox 360 und PS3 veröffentlicht werden soll. Dies wäre der erste Titel der Serie, bei dem ein simultaner Release auf zwei Systemen stattfinden würde.

"Wir möchten, dass die Resident Evil-Serie eine plattformübergreifende Marke wird und so hoffen wie den Titel simultan [auf beiden Next-Generation-Konsolen] zu veröffentlichen," so Inafune. "Aber da wir noch immer nicht den Launchzeitraum der PS3 kennen, ist es schwer zu sagen, ob es uns überhaupt möglich ist."

Außerdem wurde in dem Interview bekannt, dass Resident Evil 5 auch über Onlinelemente verfügen soll. Um was genau es sich handeln wird, wurde dagegen noch nicht bekannt.

Neben Resi arbeiten die Leute bei Capcom weiter fleißig an ihrem ersten Xbox 360-Projekt, Dead Rising , das im Sommer 2006 auf den Markt kommen soll. Zwar könne man das Spiel laut Inafune schon früher bringen, doch würde die Zeit bis zum Sommer noch für den Feinschliff genutzt.

Ursprünglich bat Microsoft bei Capcom um ein Spiel, das speziell auf den japanischen Markt zugeschnitten sein sollte - doch die Japaner lehnten ab. Nach Aussagen von Inafune will Capcom auf dem globalen Markt Hits landen - egal, ob auf der Xbox 360 oder der PS3.

 


Kommentare

  • Hotohori wieso kommentierst du das noch lol ? Selten war ein Beitrag so an den Haaren herbeigezogen. Der cube vor Xbox... tz tz Hätte er nur einmal google benutzt, dann wäre 3 fackten klar. Das aussehen der Spiele, und die Konsolen Hardware Daten, und der Release /ENDE
  • Muss Dich enttäuschen, die XBox ist sehr wohl stärker als der GameCube und letzterer erschien nach der XBox. Nintendo ging es lediglich darum eine günstige und vorallem kleine Konsole zu entwickeln und deswegen verzichten sie etwas auf Leistung. Exakt das gleiche machen sie nun auch beim NRev. Von  [...] Muss Dich enttäuschen, die XBox ist sehr wohl stärker als der GameCube und letzterer erschien nach der XBox. Nintendo ging es lediglich darum eine günstige und vorallem kleine Konsole zu entwickeln und deswegen verzichten sie etwas auf Leistung. Exakt das gleiche machen sie nun auch beim NRev. Von daher wird sicher nicht die XBox360 die schwächste Konsole sein, sonder der NRev, schon allein weil letzterer kein HDTV hat und somit gar nicht die Leistung der XBox360 und der PS3 braucht. Und eins sollte man auch ganz schnell wieder vergessen: das Spieleangebot der XBox auf die XBox360 zu übertragen, denn das ist ein Fehler und stimmt einfach nicht, die XBox360 wird ein viel ähnlicheres Spieleangebot wie die PS3 haben und somit wird man auch auf der XBox360 etliche japanische Spiele finden, 3 japano RPGs sind längst in der Entwicklung, wovon ich zumindest bei 2 mit Sicherheit weiss das diese auch bei uns rauskommen werden.
  • Eh...wollte nur hinzufügen, dass die Nintendo Revolution nicht der PS3 und der XBOX deutlich unterlegen ist, sondern die XBOX die technisch schwächste ist unter den 3 neuen Konsolen. Die Entwicklung der XBOX hatte anscheinend früher angefangen und es wäre sicherlich sehr kosten und zeitaufwendig  [...] Eh...wollte nur hinzufügen, dass die Nintendo Revolution nicht der PS3 und der XBOX deutlich unterlegen ist, sondern die XBOX die technisch schwächste ist unter den 3 neuen Konsolen. Die Entwicklung der XBOX hatte anscheinend früher angefangen und es wäre sicherlich sehr kosten und zeitaufwendig gewesen, wenn sie die Plattform neu justiert hätten nachdem sie die Daten über die Konkurrenz Projekte wussten. Die XBOX360 ist macht den Debüt bei den Next-Gen Konsolen, da ist es nicht verwunderlich, dass sie in der Regel technisch den nachfolgenden nicht überlegen sein kann (es sei denn die Konkurrenz wäre inkompetente Amateure). Hier paar Beispiel der verschiedenen Konsolen in ihrer IntraGeneration Vergleiche, in der die spätererschienen Systeme auch dementsprechend überlegen sind: 8-Bit: NES < Master system < PC Engine 16-Bit: Mega Drive < Super NES (< Neo Geo) 32-Bit: 3DO < Saturn < Playstation 64-Bit: Atari Jaguar < N64 128-Bit: Dreamcast < PS2 < Gamecube < XBOX Man muss allerdings hinzufügen, dass die Gamecube fast zeitgleich mit der XBOX rauskamen und nur durch ihre ständingen Verspätungen (typisch Nintendo) etwas später rauskam. Dennoch erreicht sie nicht ganz die graphischen Feinheiten der XBOX. Die Sony PS2 ist dennoch der Winner unter den 128-Bit da sie über ein sehr großes Software-angebot verfügt. Die XBOX ist eher interessant für PC-like Spiele, während die Gamecube eher für die Party-spiele auftrumpfen kann. Die PS2 hat einfach ein ausgeglicheneres Spieleangebot als ihre Konkurrenz und da nimmt man auch etwas undetailiertere Grafikdarstellung in Kauf.

Kauftipps

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+