Jericho: USK verweigert Plakette - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
15.04.2008
28.03.2008
28.03.2008
Test: Jericho
64
Test: Jericho
64
Test: Jericho
64
Jetzt kaufen ab 13,75€ bei

Leserwertung: 83% [29]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Clive Barker's Jericho: Keine Alterseinstufung

Laut Heise.de hat die USK dem Horror-Actiontitel Clive Barker's Jericho aufgrund brutaler Szenen keine Alterseinstufung erteilt. Damit besteht das Risiko, dass das Spiel aus dem Hause Codemasters indiziert wird und damit nicht mehr öffentlicht beworben werden sowie nur noch an Erwachsene verkauft werden darf. Selbst ein komplettes Verbot ist möglich, wodurch auch der Import strafbar würde.

Da Microsoft und Sony keine Titel ohne USK-Einstufung in Deutschland zur Veröffentlichung freigeben, werden die beiden Konsolenfassungen für die Xbox 360 und PS3 hier nicht erscheinen. Allerdings hat sich Codemasters dazu entschieden, die PC-Fassung in ungeschnittener Form in Deutschland anzubieten.   


Jericho
ab 13,75€ bei

Kommentare

raxxxor schrieb am
so ein spiel sieht man auch selten.. kein usk siegel und nicht indiziert. ungeübte kassierer würden wahrscheinlich denken, dass spiel sei nich gewertet daher dürften sie es jedem verkaufen.. toller jugendschutz!
DJ_the_One schrieb am
Nur zur Info mein "Test" bezieht sich auf die PS3 Version. Naja irgendwie wollte bei mir kein Spielspaß aufkommen , villeicht lag es daran das man ständig durch die gleichen Areale rennt , alles irgendwie gleich ausschaut und jede 20 Meter das gleiche passiert , viel Tiefgang hat das Spiel nicht . Und das mit den Fähigkeiten , naja einige sind wirklich unnötig , am besten den mit der größten Wumme nehmen , die Gegner mit Kugeln dekorieren und weiter gehts .
EvilNobody schrieb am
Dan Chox hat geschrieben:
EvilNobody hat geschrieben:Danke erstmal für die Infos zum Schwierigkeitsgrad!
Nun eine Frage: was meinst du mit schwammiger Steuerung? Nicht schnell genug, nicht präzise genug ect.?
Ich bin so schwer am überlegen ob ich das Spiel kaufe, das Schwierige daran ist, dass sich an diesem Spiel die Geister scheiden, manche sind begeistert, andere finden es mittlemässig bis schlecht. Die Videothek in meiner Nähe hat das Spiel nicht, deshalb kann ich´s auch nicht antesten. :?
Nach ein paar Anläufen schafft man das Meiste recht flüssig, sobald man herausgefunden hat, wie es geht - die Speicherpunkte sind hierbei größtenteils fair gesetzt. Willst du dir das Spiel für 360 oder PC kaufen?
Bei der 360 ging die Steuerung die halbe Stunde die ich es spielen konnte eigentlich gut von der Hand.
Ansonsten habe ich es mir für den PC gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Spiel.
Danke für deine Einschätzung. Ich wollte mir das Spiel für den PC kaufen, bei einem Shooter spiele ich am liebsten mit M+T. Ich denke, ich werde es mir dann wohl kaufen. Wenn man mehrere Anläufe braucht ist das ja nicht schlimm, hauptsache es ist nicht so unschaffbar wie die Powerplay es beschrieben hat.
Dan Chox schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:Danke erstmal für die Infos zum Schwierigkeitsgrad!
Nun eine Frage: was meinst du mit schwammiger Steuerung? Nicht schnell genug, nicht präzise genug ect.?
Ich bin so schwer am überlegen ob ich das Spiel kaufe, das Schwierige daran ist, dass sich an diesem Spiel die Geister scheiden, manche sind begeistert, andere finden es mittlemässig bis schlecht. Die Videothek in meiner Nähe hat das Spiel nicht, deshalb kann ich´s auch nicht antesten. :?
Nach ein paar Anläufen schafft man das Meiste recht flüssig, sobald man herausgefunden hat, wie es geht - die Speicherpunkte sind hierbei größtenteils fair gesetzt. Willst du dir das Spiel für 360 oder PC kaufen?
Bei der 360 ging die Steuerung die halbe Stunde die ich es spielen konnte eigentlich gut von der Hand.
Ansonsten habe ich es mir für den PC gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Spiel.
EvilNobody schrieb am
DJ_the_One hat geschrieben:Ich habs 2 Tage aus der Videothek getestet , um kann zur Schwierigkeit sagen , dass sie für unerfahrene Shooter Spieler Bockschwer sein kann , denn manchmal ist es so das die Gegner einfach unkontroliert daher kommen und du mit der schwammigen Steuerung einfach nicht schnell genug töten kannst , insgesamt find ich das Spiel eher schlecht als Recht , angefangen vond er Grafik ( Matschtexturen) bis hin zur deutschen Synchro ( Bis auf 1-2 Stimmen sind der Rest einfach total Misslungen ) , zudem ist es extrem linear .
Grafik : 69 %
Handlung : 70%
Sound : 62 %
Steuerung : 66 %
Spielspaß : 68 %
Ingesamt : 66 %
Wer keine Clive Barkers limited Sonnenbrille aufhat , der wird mir recht geben ;)
Danke erstmal für die Infos zum Schwierigkeitsgrad!
Nun eine Frage: was meinst du mit schwammiger Steuerung? Nicht schnell genug, nicht präzise genug ect.?
Ich bin so schwer am überlegen ob ich das Spiel kaufe, das Schwierige daran ist, dass sich an diesem Spiel die Geister scheiden, manche sind begeistert, andere finden es mittlemässig bis schlecht. Die Videothek in meiner Nähe hat das Spiel nicht, deshalb kann ich´s auch nicht antesten. :?
schrieb am

Facebook

Google+