Tokyo Game Show 2006: Rekordzahlen & Spiele-Awards - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Release:
22.09.2006
22.09.2006
22.09.2006
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

TGS 2006: Resultate & Awards

Die Veranstalter der Tokyo Game Show ziehen eine positive Bilanz: Laut Pressemitteilung der CESA hat man einen neuen Besucherrekord von 191.411 aufgestellt - das sind knapp 16.000 mehr als im Vorjahr. Auch die Zahl der anwesenden Firmen hat sich von 131 auf 148 erhöht - darunter wesentlich mehr ausländische Vertreter als bisher.

Im zehnten Jahr der Messegeschichte wurden zudem zum ersten Mal ein Videospielmuseum für Kinder und Eltern präsentiert sowie die "Japan Game Awards 2006" in den Kategorien Spiele des Jahres, Zukünftige Highlights und Independant Games verliehen. Den "Grand Award" teilen sich Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für den DS und Final Fantasy XII für die PS2. Die Begründung für die Wahl des Rollenspiels:

"It presents the best graphics in its series and the spectacular view of the world; outstanding story development and seamless battle scenes. Furthermore, it brings us the exceptionally completed form of a RPG, including the fantastic music and other impressive areas. Many players called this game as "The very best at everything," and it is awarded with the Best Game Award."

Als bestes japanisches Spiel wurde Nintendogs geehrt, als bestes ausländisches Spiel World of WarCraft . Den Sales-Award konnte Animal Crossing DS als am besten verkaufter Titel abstauben: Bis heute wurden 4,7 Millionen (!) Titel weltweit abgesetzt.

Einen Award "for Excellence" in der Kategorie Spiele des Jahres bekamen Animal Crossing: Wild World DS, Dr. Kawashima's Brain Training: How Old Is Your Brain? DS, Final Fantasy XII, Kingdom Hearts II,  Mario Kart DS, Monster Hunter 2, Nintendogs (Dachshund&Friends, Shiba&Friends, Chihuahua&Friends), ryu-ga gotoku, Tales of the abyss,  TAMAGOTCHI NO PUCHIPUCHIOMISETCH DS und Shadow of the the Colossus.

Einen Award in der Kategorie zukünftiges Highlight bekamen Elebits, Gyakuten Saiban 4 DS, Gran Turismo HD, The Eye of Judgment, Seiken Densetsu 4, Tales of Destiny, Blue Dragon, Heavenly Sword, MGS Portable Ops, Monster Hunter Portable 2nd und Lost Planet.

In der "Indies Division", die nur nicht-kommerzielle Titel berücksichtigt hat sich das Handyspiel "Five seconds Kappa" den Titel gesichert, das vom Team Jolly9 der Graduate School of Information Science and Electrical Engineering der Kyushu University entwickelt wurde - die Begründung: "5 Byou-kan no Cappa is a very unique game system in which a player uses his/her past self-images with time as a cut end. It has been awarded with the Best Game Award in Indies Category for its enhanced strategic characteristics requiring action qualities and intellectual power to exist together." Ansonsten wurden "Nest of Moai" für PC, "bloWind" für den GC und "Cell_Jong" für den PC geehrt.

Die nächste TGS findet vom 21. bis 23. September 2007 statt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+